Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Verlag: Wallstein Verlag, Land: Italien

Matthias Zschokke: Die strengen Frauen von Rosa Salva

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315112, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
Ab Frühsommer 2012 lebt Matthias Zschokke für ein halbes Jahr in Venedig; vielleicht sollte man besser sagen: er lebt diese Stadt und notiert, was er sieht, riecht, schmeckt, hört und erfährt: nicht in…

Horst Claussen: Des ewigen Sinnes ewige Unterhaltung. Spaziergänge durch Roms Campo Marzio um die Casa di Goethe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449492, Gebunden, 240 Seiten, 19.00 EUR
Die fünf Spaziergänge nehmen ihren Ausgang an der Casa di Goethe, in der der Dichter von 1786 bis 1788 lebte und die heute eines der kleinsten, aber feinsten römischen Museen beherbergt. Sie erschließen…

Davide Enia: Schiffbruch vor Lampedusa

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334380, Gebunden, 238 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Susanne van Volxem und Olaf Mathhias Roth. Davide Enia ist nach Lampedusa gefahren, um sich selbst ein Bild von der Insel zu machen, die in den Medien zum Sinnbild für die Flüchtlingskrise…

Friedrich Bury: Briefe aus Italien an Goethe und Anna Amalia

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301412, Gebunden, 232 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben von Martin Dönike. Johann Friedrich Bury war einer der "Künstlerburschen", mit denen Goethe in den Jahren 1786 bis 1788 am römischen Corso zusammenlebte. Zu seiner Zeit war er ein gefragter…

Armin Nolzen (Hg.) / Sven Reichardt (Hg.): Faschismus in Italien und Deutschland. Studien zu Transfer und Vergleich

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449393, Kartoniert, 283 Seiten, 20.00 EUR
Inwieweit bezog sich das nationalsozialistische Regime auf die faschistische Diktatur in Italien? Und auf welche Weise beeinflusste umgekehrt der NS-Staat das Italien Mussolinis? Die Beiträger untersuchen…

Karl Viktor von Bonstetten: Schriften über Italien 1800 1808. Historisch-kritische Ausgabe. Zwei Bände

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783892446026, Gebunden, 815 Seiten, 74.00 EUR
"Frankreich und England haben je ein Gesicht und je ein anderes; in Italien findet man alle Nationen und alle Zeitalter beieinander", schrieb Karl Viktor von Bonstetten an Johannes von Müller 1774. Letzteres…

Wolfgang Schieder: Faschistische Diktaturen. Studien zu Italien und Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303584, Gebunden, 591 Seiten, 39.00 EUR
Zwischen 1919 und 1945 waren in ganz Europa faschistische Bewegungen verbreitet. Warum etablierten sich jedoch nur in Italien und in Deutschland auch faschistische Diktaturen? Wolfgang Schieder arbeitet…

Eva Maria Gajek: Imagepolitik im olympischen Wettstreit. Die Spiele von Rom 1960 und München 1972

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835311961, Gebunden, 559 Seiten, 48.00 EUR
Bereits zehn Jahre nach Kriegsende sprach das IOC Rom die Austragung der XVII. Olympischen Spiele im Jahr 1960 zu. 1966 folgte die Vergabe der Spiele 1972 an München. Die internationale Medienaufmerksamkeit…

Friedrich Rückert: Gedichte von Rom. und andere Texte der Jahre 1817-1818. Historisch-kritische Ausgabe 'Schweinfurter Edition'

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892443650, Gebunden, 748 Seiten, 75.67 EUR
Herausgegeben von Hans Wollschläger und Rudolf Kreutner; bearbeitet von Claudia Wiener. Der knapp dreißigjährige Rückert verbrachte die Jahre 1817 und 1818 in Rom auf der Suche nach historischen und künstlerischen…

Hanjo Kesting: Bis der reitende Bote des Königs erscheint. Über Oper und Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331266, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Nur selten in der Operngeschichte gab es glückliche Partnerschaften zwischen den Komponisten und ihren Textdichtern. So tauchen auf Verdis 27 Opernpartituren die Namen von vierzehn Librettisten auf. Der…