Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Verlag: Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Epoche: 17. Jahrhundert

Ernst Hinrichs: Fürsten und Mächte. Zum Problem des europäischen Absolutismus

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525362457, Gebunden, 279 Seiten, 32.72 EUR
Der Absolutismus war weniger eine in sich geschlossene Epoche als vielmehr ein Element unter anderen im europäischen Staatsbildungsprozess der Frühen Neuzeit. Ernst Hinrichs verfolgt die Entwicklung des…

Benigna von Krusenstjern / Hans Medick (Hg.): Zwischen Alltag und Katastrophe. Der Dreißigjährige Krieg aus der Nähe

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783525354636, Gebunden, 625 Seiten, 50.11 EUR
In diesem Band werden weniger die großen politischen und militärischen Ereignisse thematisiert als vielmehr die Frage wie der Krieg von den Menschen erlebt wurde. Damit rücken alltags- und erfahrungsgeschichtliche…

Esteban Mauerer: Südwestdeutscher Reichsadel im 17. und 18. Jahrhundert. Geld, Reputation, Karriere: Das Haus Fürstenberg

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525360590, Broschiert, 456 Seiten, 63.40 EUR
Das Haus Fürstenberg zählte mit seinen Territorien im 17. Jahrhundert zu den bedeutendsten Adelsgeschlechtern im Südwesten des Alten Reiches. Der Kaiser konnte Karrieren fördern, Stellen und Versorgungsmöglichkeiten…

Thomas Maissen: Die Geburt der Republic. Staatsverständnis und Repräsentation in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783525367063, Gebunden, 672 Seiten, 59.90 EUR
Thomas Maissen untersucht am schweizerischen Beispiel den Übergang vom Reichsverständnis und Reichsrecht zum westlichen Staats- und Völkerrecht und stellt die gesellschaftlichen Träger des Prozesses…

Martin Brecht: Johann Valentin Andreae 1586-1654. Eine Biografie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525553343, Gebunden, 389 Seiten, 49.90 EUR
Johann Valentin Andreae gilt als der bedeutendste württembergische Theologe des 17. Jahrhunderts und Mitbegründer der Rosenkreuzer-Bewegung. Martin Brecht zeichnet in der ersten umfassenden Biografie…

Nils Büttner: Herr P. P. Rubens. Von der Kunst, berühmt zu werden

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525479063, Kartoniert, 278 Seiten, 64.90 EUR
Ein gänzlich neuer Blick auf die Biographie des Malers und Diplomaten Peter Paul Rubens, das Phänomen seines Ruhms und die ökonomisch-sozialen Entstehungsbedingungen seiner Werke. Trotz der Fülle bekannter…

Arne Karsten: Kardinal Bernardino Spada. Eine Karriere im barocken Rom

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525362495, Gebunden, 350 Seiten, 39.88 EUR
Bernardino Spada (1594-1661) beeindruckte schon durch seine äußere Erscheinung. Seine majestätische Person und herausragende Intelligenz, die einflussreiche Stellung und der Aufstieg seiner Familie brachten…

Hartmut Lehmann (Hg.) / Anne-Charlott Trepp: Antike Weisheit und kulturelle Praxis. Hermetismus in der Frühen Neuzeit

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525353745, Gebunden, 475 Seiten, 49.00 EUR
Aus kulturhistorischer Perspektive war für die Frühe Neuzeit nicht allein die Herausbildung der Konfessionen charakteristisch, sondern ebenso ein auffälliges Interesse an alternativen Sinnkonzepten wie…

Robert W. Scribner: Religion und Kultur in Deutschland 1400-1800

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525351710, Gebunden, 413 Seiten, 46.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Kaiser. Herausgegeben von Lyndal Roper. Robert W. Scribner (1941-1998) war einer der anregendsten und innovativsten Sozialhistoriker der deutschen Reformation und der…

Vera Lind: Selbstmord in der Frühen Neuzeit. Diskurs, Lebenswelt und kultureller Wandel am Beispiel der Herzogtümer Schleswig und Holstein

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783525354612, Gebunden, 518 Seiten, 55.22 EUR
In der Frühen Neuzeit galt "Selbstmord" sowohl im Kirchenrecht als auch im weltlichen Recht als kriminelle Handlung, die zu bestrafen war. Im 18. Jahrhundert veränderte sich die Sichtweise: Es entwickelte…

Kaspar von Greyerz: Religion und Kultur. Europa 1500-1800

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525362402, Gebunden, 395 Seiten, 30.58 EUR
Von der Reformation bis zur Aufklärung beschreibt dieses Werk drei Jahrhunderte europäischer Religionsgeschichte. Religion wird dabei als zentrales Element der kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung…

Dominik Perler / Ulrich Rudolph: Occasionalismus. Theorien der Kausalität im arabisch-islamischen und im europäischen Denken. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen,...

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525825075, Gebunden, 278 Seiten, 63.40 EUR
Thomas von Aquin reagierte im 13. Jahrhundert als erster europäischer Theologe auf den Occasionalismus, der sich im arabisch-islamischen Denken vom 8. bis zum 12. Jahrhundert entwickelte, und begann…