Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Verlag: Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Sachbuch: Wirtschaft

Frank Zelko: Greenpeace. Von der Hippiebewegung zum Ökokonzern

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525317129, Gebunden, 358 Seiten, 34.99 EUR
Aus dem Englischen von Birgit Brandau. Die Anfänge von Greenpeace finden sich in der kanadisch-amerikanischen Graswurzelbewegung von Antinuklearbewegung, Friedensbewegung, Hippie-Anarchismus, Quäker-Theorie…

Alexander Nützenadel: Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525351499, Kartoniert, 427 Seiten, 49.90 EUR
Nützenadel untersucht die Rolle der Ökonomen in der Bundesrepublik von ihrer Gründung bis zur Ölkrise von 1974 und erklärt, warum und wie die Ökonomie in den Nachkriegsjahrzehnten zur Leitwissenschaft…

Christoph Nonn: Die Ruhrbergbaukrise. Entindustrialisierung und Politik 1958-1969. Habil.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525351642, Kartoniert, 422 Seiten, 44.00 EUR
Das Ende des Industriezeitalters in Deutschland wurde an der Ruhr eingeläutet. Seit den späten fünfziger Jahren ging im Bergbau, einem der Leitsektoren der deutschen Wirtschaft, binnen eines Jahrzehnts…

Rainer Nicolaysen: Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Eine Gründungsgeschichte im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865200, Gebunden, 519 Seiten, 38.00 EUR
Die VolkswagenStiftung ist seit ihrer Gründung im Jahre 1961 die leistungsstärkste wissenschaftsfördernde Stiftung in Deutschland. Sie ist keine Unternehmensstiftung, wie der Name vermuten lassen könnte,…

Rainer Nicolaysen (Hg.): Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Impulse geben - Wissen stiften

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865194, Gebunden, 722 Seiten, 49.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Wissenschaftler aus dem In- und Ausland diskutieren in diesem Band zentrale Aspekte der nationalen und grenzüberschreitenden Wissenschaftsförderung in den Ingenieur-, Natur-…

Roman Köster: Die Wissenschaft der Außenseiter. Die Krise der Nationalökonomie in der Weimarer Republik

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783525360255, Gebunden, 364 Seiten, 56.95 EUR
Die Nationalökonomie geriet nach dem Ersten Weltkrieg in eine tiefe Krise, die durch den Widerstreit zahlreicher Theorien, Meinungen und "Systeme" gekennzeichnet war. Nach dem Ende der bis dahin das Fach…

Luigi Capogrossi Colognesi: Max Weber und die Wirtschaft der Antike

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525825310, Gebunden, 432 Seiten, 99.00 EUR
Aus dem Italienischen von Brigitte Szabo-Bechstein.

Cornelius Torp: Die Herausforderung der Globalisierung. Wirtschaft und Politik in Deutschland 1860-1914. Dissertation

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525351505, Kartoniert, 430 Seiten, 48.90 EUR
In der Mitte des 19. Jahrhunderts setzte ein, was aus heutiger Sicht als erste Welle der ökonomischen Globalisierung erscheint. Die weltwirtschaftliche Integration erreichte innerhalb nur weniger Jahrzehnte…

Michael von Prollius: Deutsche Wirtschaftsgeschichte nach 1945

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783825227852, Kartoniert, 342 Seiten, 16.90 EUR
Mit 31 schwarz-weiß Tabellen. Was bestimmte die deutsche Wirtschaftsentwicklung nach dem Krieg? Der Autor konzentriert sich in seiner Einführung auf drei Themengebiete: die wirtschaftliche Entwicklung…

Daniel Speich: Die Erfindung des Bruttosozialprodukts . Globale Ungleichheit in der Wissensgeschichte der Ökonomie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783525370315, Gebunden, 344 Seiten, 54.99 EUR
Die Ungleichheit zwischen armen und reichen Ländern gehört seit dem Zweiten Weltkrieg zu den wichtigsten Themen der internationalen Politik. Dieses Buch zeigt historisch auf, welche Formen des Wissens…