Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Verlag: Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Dietrich Beyrau (Hg.): Im Dschungel der Macht. Intellektuelle Professionen unter Stalin und Hitler

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen - Zürich 2000
ISBN 9783525362440, Kartoniert, 400 Seiten, 53.17 EUR
Welche Ähnlichkeiten gab es zwischen den Regimen Hitlers und Stalins? Um diese Frage kreiste nicht nur der Streit vieler Wissenschaftler Ende der achtziger Jahre, immer wieder waren und sind sie auch…

Jörg Baberowski (Hg.): Moderne Zeiten?. Krieg, Revolution und Gewalt im 20. Jahrhundert

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525367353, Gebunden, 205 Seiten, 26.90 EUR
Die neuere historische Forschung interpretiert die Kriege und Gewalttaten des 20. Jahrhunderts als Reflex der Moderne. Nationalsozialismus und Stalinismus werden ebenso als Resultate der Moderne verstanden,…

Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944-1947). Eine historisch-biografische Studie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525369685, Kartoniert, 488 Seiten, 70.00 EUR
Herausgegeben von Klaus-Dieter Müller, Thomas Schaarschmidt, Mike Schmeitzner, Andreas Weigelt. Die Publikation schließt eine Lücke in der Aufarbeitung des Stalinismus und der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

David Thimme: Percy Ernst Schramm und das Mittelalter. Wandlungen eines Geschichtsbildes. Diss.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525360682, Gebunden, 670 Seiten, 39.90 EUR
Percy Ernst Schramm ist einer der bedeutendsten Historiker Deutschlands. Sein vielschichtiges Leben in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik sowie die unverminderte Attraktivität seiner wissenschaftlichen…

Klaus Kempter: Joseph Wulf. Ein Historikerschicksal in Deutschland

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783525369562, Gebunden, 422 Seiten, 64.99 EUR
Der Auschwitz-Überlebende Joseph Wulf (1912 1974) war in den 1950er Jahren der erste, der in Deutschland Bücher zum Holocaust publizierte. Vor einigen Jahren entspann sich um ihn eine Kontroverse über…

Manfred Gailus: Mir aber zerriss es das Herz. Der stille Widerstand der Elisabeth Schmitz

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783525550083, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
Sie hatte 1935 die anonyme Denkschrift verfasst, mit der die Kirche zum öffentlichen Einspruch gegen antijüdische Hetze, Boykott und Verfolgung aufgerufen wurde. Immer wieder redete sie den Kirchenoberen…

Matthias Berg: Karl Alexander von Müller. Historiker für den Nationalsozialismus

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525360132, Gebunden, 572 Seiten, 79.99 EUR
Die erste wissenschaftshistorische Studie zum einflussreichsten deutschen Historiker im Nationalsozialismus erklärt dessen Aufstieg als Erfolg eines hochangesehenen, weil fachlich ausgewiesenen, literarisch…

Dirk Blasius: Carl Schmitt. Preußischer Staatsrat in Hitlers Reich

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525362488, Kartoniert, 250 Seiten, 30.58 EUR
Die Lebensgeschichte Carl Schmitts ist untrennbar mit der Unheilsgeschichte des Nationalsozialismus verknüpft. In seinem Werk hat er die Signale seiner Epoche aufgenommen und selbst Signale gesetzt. Die…

Rainer Fattmann: Bildungsbürger in der Defensive. Die akademische Beamtenschaft im 'Reichsbund der höheren Beamten' in der Weimarer Republik. Diss.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525351604, Kartoniert, 272 Seiten, 34.00 EUR
Waren die höheren, akademisch gebildeten Beamten in der Weimarer Republik staatstragend? Welche Rolle spielten sie im sozialen, gesellschaftlichen und politischen Gefüge? Welche Bedeutung kam dieser wichtigsten…

Jan Erik Schulte (Hg.) / Michael Wildt (Hg.): Die SS nach 1945. Entschuldungsnarrative, populäre Mythen, europäische Erinnerungsdiskurse

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783847108207, Gebunden, 451 Seiten, 45.00 EUR
1945 wurde die SS von den Alliierten verboten und aufgelöst. Damit endete aber nicht die Geschichte dieser verbrecherischen Organisation. Vielmehr war bereits zu diesem Zeitpunkt die Auseinandersetzung…

Peter Durucz: Ungarn in der auswärtigen Politik des Dritten Reiches 1942-1945

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783899712841, Gebunden, 301 Seiten, 44.90 EUR
Durucz beschäftigt sich mit der Veränderung der ungarisch-deutschen Interessengemeinschaft hin zu einer einseitigen Bündnispolitik der NS-Regierung. Dabei widmet er sich der letzten Phase (1942-1945)…

Simon Dubnow: Buch des Lebens (Band 3: 1922-1933). Erinnerungen und Gedanken. Materialien zur Geschichte meiner Zeit

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525369524, Gebunden, 352 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur von Verena Dohrn. Aus dem Russischen von Vera Bischitzky. Im dritten Teil der Erinnerungen lässt Simon Dubnow seine…