Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Verlag: Ullstein Verlag

Frederic Beigbeder: Windows on the World. Roman

Cover
Ullstein Verlag, München 2004
ISBN 9783550084539, Gebunden, 380 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Das Drama beginnt um 8.30 Uhr: Der texanische Immobilienmakler Carthew Yorston und seine beiden Söhne Jerry und David ahnen nicht, dass sie nur noch kurze Zeit…

Hugo Boris: Die Polizisten. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550050466, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Am Ende eines heißen Sommertags werden die Polizisten Virginie, Aristide und Érik mit einem Sondereinsatz beauftragt: Sie sollen einen Flüchtling, dessen Antrag…

Alain Badiou: Wider den globalen Kapitalismus. Für ein neues Denken in der Politik nach den Morden von Paris

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081521, Kartoniert, 64 Seiten, 7.00 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Die westliche Welt ist verunsichert wie schon lange nicht mehr. Die Novembermorde von Paris stellen unser eurozentrisches Selbstverständnis radikal auf die…

Dalai Lama XIV. / Stephane Hessel: Wir erklären den Frieden!

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783550080241, Gebunden, 72 Seiten, 9.99 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die Welt ist in Gefahr. Sie ist von Gier, Selbstsucht und kurzfristigem Denken geprägt. Es fehlt der moralische Kompass. Der Dalai Lama und Stéphane Hessel…

Gisela Mayer: Die Kälte darf nicht siegen. Was Menschlichkeit gegen Gewalt bewirken kann

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783550088148, Gebunden, 222 Seiten, 19.95 EUR
Der 11. März 2009 war der schwärzeste Tag im Leben von Gisela Mayer: Es war der Tag, an dem ihre Tochter von einem jugendlichen Amokläufer in den Tod gerissen wurde. Wie konnte es zu diesem entsetzlichen…

Karine Tuil: Die Zeit der Ruhelosen. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081750, Gebunden, 512 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Maja Ueberle-Pfaff. Der Aufstieg des brillanten Managers François Vély scheint unaufhaltsam. Bis seine Exfrau sich aus dem Fenster stürzt, als sie erfährt, dass er wieder heiraten…

Elisabeth Badinter: Die Wiederentdeckung der Gleichheit. Schwache Frauen, gefährliche Männer und andere feministische Irrtümer

Cover
Ullstein Verlag, München 2004
ISBN 9783550075926, Gebunden, 190 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Petra Willim. Frauen sind wehrlos und unterdrückt, Männer unsensibel und gefährlich. Elisabeth Badinter weist derartige feministische Klischees in ihrem viel diskutierten Buch…

Atiq Rahimi: Stein der Geduld. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087868, Gebunden, 169 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Lis Künzli. In einem Dorf irgendwo in Afghanistan sitzt eine Frau am Bett ihres schwerverletzten Mannes, der im Koma liegt. Im Zimmer ist es still, draußen hört man Schüsse,…

Alain Monnier: Unser zweites Leben. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783550086533, Gebunden, 322 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Sie wohnen überall in der Welt. Sie arbeiten oder wurden gerade entlassen, sie haben viele Freunde, sind einsam oder krank. Eines aber verbindet sie alle:…

Antoine Compagnon: Ein Sommer mit Montaigne

Cover
Ullstein Verlag, 2014
ISBN 9783550080715, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Lis Künzli. "Lebe den Moment! Sei gesellig! Arbeite nicht zu viel! Auf in die Natur!" Solche Aufforderungen hört man gern - vor allem, wenn sie von einem der klügsten…

Balthus: Balthus: Erinnerungen

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783898340502, Gebunden, 280 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Aufgezeichnet von Alain Vircondelet. "Wenn ich einen Pinsel in der Hand halte, habe ich das Gefühl, die Welt zu beherrschen", hat Balthus einmal gesagt. Er…

Alain Finkielkraut: Die Undankbarkeit. Gedanken über unsere Zeit

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783898340434, Gebunden, 186 Seiten, 19.89 EUR
Aus dem Französischen von Susanne Schaper. Alain Finkielkraut kritisiert in diesem Buch die Undankbarkeit gegenüber unseren Vorgängern, gegenüber unserer Geschichte, gegenüber unserer Vergangenheit. Wir…