Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Verlag: Transcript Verlag, Sachbuch: Medizin

Thomas Lemke: Veranlagung und Verantwortung. Genetische Diagnostik zwischen Selbstbestimmung und Schicksal

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2004
ISBN 9783899422023, Kartoniert, 140 Seiten, 14.80 EUR
Sind Gene unser Schicksal? Die sozialwissenschaftliche und philosophische Diskussion der Ergebnisse der Genomforschung ist eigentümlich verzerrt. Meist wird die Gefahr eines genetischen Determinismus…

Dierk Spreen: Upgradekultur. Der Körper in der Enhancement-Gesellschaft

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783837630084, Gebunden, 160 Seiten, 19.99 EUR
Enhancement, Prothesen, Körper-Upgrade - in letzter Zeit ist eine technologische Durchdringung des Körpers zu beobachten, die als Symptom eines tiefgreifenden gesellschaftlichen, ökonomischen und kulturellen…

Paula-Irene Villa (Hg.): Schön normal. Manipulationen am Körper als Technologien des Selbst

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2008
ISBN 9783899428896, Kartoniert, 279 Seiten, 28.80 EUR
Die drastische Zunahme der plastischen Chirurgie macht Technologien, die unter die Haut gehen, als soziales, kulturelles und politisches Phänomen besonders virulent. Sie werden als "Selbsttechnologien"…

Felix Hasler: Neuromythologie. Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837615807, Kartoniert, 260 Seiten, 22.80 EUR
Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz "Neuro-" zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden.…

Ulrike Liebsch / Ulrike Manz (Hg.): Leben mit den Lebenswissenschaften. Wie wird biomedizinisches Wissen in Alltagspraxis übersetzt?

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2010
ISBN 9783837614251, Kartoniert, 278 Seiten, 28.80 EUR
Die Chancen und Risiken biomedizinischer Entwicklungen werden innerhalb der Wissenschaft und in den Medien breit diskutiert. Wie aber erfolgt die Aneignung dieser Wissensbestände, wie kommt das neue Wissen…

Karin Harrasser: Körper 2.0. Über die technische Erweiterbarkeit des Menschen

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783837623512, Broschiert, 144 Seiten, 17.99 EUR
Erfährt der Mensch ein Update, wie es der Prothetiker Hugh Herr mit seiner Formel von den "Humans 2.0" prophezeit? Die Diskussion um die Hightech-Prothesen eines Oscar Pistorius oder um Aufsehen erregende…

Katja Sabisch-Fechtelpeter / Anna Sieben / Jürgen Straub: Menschen machen. Die hellen und die dunklen Seiten humanwissenschaftlicher Optimierungsprogramme

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837617009, Broschiert, 495 Seiten, 36.80 EUR
Der programmatische Gedanke, menschliches Leben durch gezielte Eingriffe verbessern zu können, hat seit der Entstehung der neuzeitlichen Wissenschaften Konjunktur. Das wissenschaftlich-technisch begründete…

Willy Viehöver (Hg.) / Peter Wehling (Hg.): Entgrenzung der Medizin. Von der Heilkunst zur Verbesserung des Menschen?

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783837613193, Gebunden, 312 Seiten, 29.80 EUR
Der Boom der Schönheitschirurgie, die Nutzung von Medikamenten zur Verbesserung der Stimmung oder Gedächtnisleistung sowie die "Anti-Aging"-Bewegung - alles Anzeichen dafür, dass die Medizin sich künftig…