Ähnliche Bücher

Verlag: Suhrkamp Verlag, Stichwort: Holocaust

Alexander Kluge: Die Lücke, die der Teufel lässt. Im Umfeld des neuen Jahrhunderts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414897, Broschiert, 949 Seiten, 29.90 EUR
Mit dieser Sammlung von neuen Geschichten setzt Alexander Kluge seine Chronik der Gefühle fort. Erzählte diese in "Lebensläufen" und "Basisgeschichten" von den Erfahrungen und vor allem den Gefühlen,…

Imre Kertesz: Die exilierte Sprache. Essays und Reden

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414491, Gebunden, 257 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda, Geza Dereky, Krisztina Koenen und anderen. Mit einem Vorwort von Peter Nadasz. Bald nach der europäischen Wende, nachdem sein erzählerisches Werk endlich die erste…

Stefan Kühl: Ganz normale Organisationen. Zur Soziologie des Holocaust

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518297308, Taschenbuch, 411 Seiten, 16.00 EUR
Warum waren während der Zeit des Nationalsozialismus so viele Deutsche bereit, sich an der Vernichtung der europäischen Juden aktiv zu beteiligen? Stefan Kühl behauptet: Es war die Einbindung in Organisationen…

Wolfgang Koeppen: Jakob Littners Aufzeíchnungen aus dem Erdloch. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783633541805, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Alfred Estermann zur Publikationsgeschichte eines umstrittenen Buches. 1948 erschien dieser Roman unter Pseudonym; jetzt veröffentlicht ihn der Autor unter seinem eigenen Namen.…

Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424049, Gebunden, 285 Seiten, 19.95 EUR
Hieß sie wirklich Esther, die Großmutter des Vaters, die 1941 im besetzten Kiew allein in der Wohnung der geflohenen Familie zurückblieb? Die jiddischen Worte, die sie vertrauensvoll an die deutschen…

Imre Kertesz: Schritt für Schritt. Drehbuch zum 'Roman eines Schicksallosen'

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122921, Kartoniert, 184 Seiten, 9.00 EUR
Der "Roman eines Schicksallosen" ist das "wohl abgründigste aller großen Werke der Holocaust-Literatur" (NZZ). Lange Zeit hat der Autor es abgelehnt, zu der anstehenden Verfilmung des Romans selbst das…

Imre Kertesz: Der Spurensucher. Erzählung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518223574, Gebunden, 130 Seiten, 11.80 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda. Nach Jahrzehnten ist es soweit. An einem heißen Sommertag macht sich der Mann in Begleitung seiner Frau auf, um Buchenwald, die Stätte seiner Erniedrigung und Leiden,…

György Konrad: Glück. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414453, Gebunden, 156 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Schon einmal nahm György Konrad das Ereignis der "Heimkehr" am Ende des Kriegs zum Anlass, sich an jene Zeit zu erinnern. Es war der 18. Januar 1945, doch…

Imre Kertesz: Liquidation. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414934, Gebunden, 150 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Laszlo Kornitzer und Ingrid Krüger. Für den Verlagslektor Keserü wird zehn Jahre nach der Wende das "Liquidation" betitelte Theaterstück, das er aus dem Nachlass seines…

Joanna Bator: Wolkenfern. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518424056, Gebunden, 499 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Polnischen von Esther Kinsky. Hineingewoben in diese weibliche Odyssee ist die Geschichte Grazynkas, die vor dem Krieg als Findelkind von einem Frauenpaar, den "Teetanten", aufgezogen wird. Als…

Jachym Topol: Die Teufelswerkstatt. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421444, Gebunden, 200 Seiten, 26.80 EUR
Aus dem Tschechischen von Eva Profousova. Ein junger Mann flieht aus Theresienstadt. Sein einziges Gepäck: ein Schließfachschlüssel und ein USB-Stick mit den Kontaktdaten reicher Holocaust-Überlebender,…