Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Verlag: Suhrkamp Verlag, Sachbuch: Ratgeber

Gion Mathias Cavelty: Endlich Nichtleser. Die beste Methode, mit dem Lesen für immer aufzuhören. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518396315, Kartoniert, 110 Seiten, 7.62 EUR
G. M. Cavelty lässt in diesem Buch einen Erzähler auftreten, der zunächst von seinen traurigen Erfahrungen berichtet. Mit jedem Buch, das er "verschlang", wurde er kränker und kränker, bis am Ende sein…

Werner Bartens: Vorsicht Vorsorge!. Wenn Prävention nutzlos oder gefährlich wird

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518460283, Kartoniert, 193 Seiten, 7.50 EUR
Beuge vor, und du lebst länger, versprechen uns Gesundheitspolitiker und Ärzte. Prävention wird zum Grundpfeiler des Gesundheitswesens, das zuständige Ministerium verordnet uns 3000 Schritte täglich…

Wilhelm Schmid: Dem Leben Sinn geben. Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen und der Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783518423738, Gebunden, 472 Seiten, 22.95 EUR
Viele Menschen sehen den Sinn des Lebens in der Liebe. Doch was ist, wenn die Beziehung zerbricht? Ist das Leben dann sinnlos geworden? Warum dann alles vom Gelingen einer einzigen Liebe abhängig machen?…

Fragen Sie Dr. Sex!. Ratgeberkonstruktion und die mediale Konstruktion des Sexuellen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518125953, Kartoniert, 375 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Peter-Paul Bänziger, Stefanie Duttweiler, Philipp Sarasin, Annika Wellmann. "Soll ich meinem Freund sagen, dass ich bi bin?" - "Warum habe ich mit 17 keine Lust auf Sex?" - Michel Foucault…

Wilhelm Schmid: Die Liebe neu erfinden. Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518422038, Gebunden, 396 Seiten, 19.90 EUR
Die Liebe ist schwierig geworden. Alles soll sie leisten: uns unendliche Glücksgefühle, unbändige Leidenschaft und ewige Lust bescheren allerdings ohne uns in unserer Freiheit einzuschränken. Kein Wunder…