Ähnliche Bücher

Bernhard Zangl / Michael Zürn: Frieden und Krieg. Sicherheit in der nationalen und postnationalen Konstellation

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123379, Taschenbuch, 238 Seiten, 13.00 EUR
Welche Auswirkungen die Globalisierung auf Krieg und Frieden hat, wurde in der sozialwissenschaftlichen Literatur bislang kaum thematisiert. Diese Lücke wird nun durch dieses Buch geschlossen; es zeigt,…
Verlag: Suhrkamp Verlag, Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Matthias Jügler (Hg.): Wie wir leben wollen. Texte für Solidarität und Freiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518467107, Kartoniert, 197 Seiten, 10.00 EUR
Eine junge Generation von Autorinnen und Autoren stellt sich die Frage, was Heimat, Fremde und Identität bedeuten. Sie blicken auf die eigenen Wurzeln - Iran, Indien, Sri Lanka, Westjordanland, Bosnien,…

Paul Celan / Gisela Dischner: Wie aus weiter Ferne zu Dir. Briefwechsel Paul Celans - Gisela Dischner

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423387, Gebunden, 280 Seiten, 26.95 EUR
Mit einem Brief von Gisèle Celan-Lestrange In Verbindung mit Gisela Dischner, herausgegeben und kommentiert von Barbara Wiedemann. Mit einem Erinnerungstext von Gisela Dischner. Als sie sich 1964 in Paris…

Doron Rabinovici: Credo und Credit. Einmischungen

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518122167, Taschenbuch, 180 Seiten, 9.15 EUR
In dieser Sammlung von Essays, Aufsätzen und Betrachtungen beschäftigt sich Doron Rabinovici mit Fragen zur Literatur und Politik. So erzählt er vom Aufwachsen zwischen der Muttersprache Hebräisch und…

Bei Ling: Ausgewiesen. Über China

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423004, Gebunden, 180 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Betz. Im Westen hoch angesehen, im eigenen Land unerwünscht: Bei Ling Verleger, Autor und Freund der Dissidenten Liu Xiaobo und Ai Weiwei gibt in diesem autobiografischen…

Luc Boltanski: Rätsel und Komplotte. Kriminalliteratur, Paranoia, moderne Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585986, Gebunden, 515 Seiten, 39.00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. Was hat die Kriminalliteratur mit der Paranoia und den Sozialwissenschaften zu tun? Dieser Frage geht Luc Boltanski in seinem höchst originellen, preisgekrönten…

Christoph Kucklick: Das unmoralische Geschlecht . Zur Geburt der Negativen Andrologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125380, Gebunden, 380 Seiten, 13.00 EUR
Hinter der Gender-Debatte steht die Überzeugung: In der Moderne inszeniert sich der Mann als rationales Alphatier, die Frau gilt als seine andere: als emotional und minderwertig. Diesen Mythos dekonstruiert…

Dieter Borchmeyer: Martin Walser und die Öffentlichkeit. Von einem neuerdings erhobenen unvornehmen Ton im Umgang mit einem Schriftsteller

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518122594, Kartoniert, 57 Seiten, 7.00 EUR
Martin Walsers Rede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am 11. Oktober 1998 hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Als "Walser-Bubis-Debatte" ist sie bereits in die Geschichte…

Amos Oz: Wie man Fanatiker kuriert. Tübinger Poetik-Dozentur 2002

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123096, Kartoniert, 109 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Englischen von Julia Ziegler. Mit einer Vorlesung von Izzat Ghazzawi. Die Eskalation der Gewalt im Nahen Osten, genauer zwischen Israelis und Palästinensern, bildet den Hintergrund, vor dem Amos…

György Konrad: Das Pendel. Essaytagebuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422526, Gebunden, 244 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Mit Imagination und Skepsis blickt György Konrad, Dichter und Chronist, auf die Gegenwart. Im Licht der todbringenden Erlebnisse seiner Kindheit, der blutig…

Max Frisch: Ignoranz als Staatsschutz?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424902, Gebunden, 127 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von David Gugerli und Hannes Mangold. In seinem letzten Typoskript verarbeitete Max Frisch auf sehr persönliche Art und in einer für ihn typischen literarischen Form jenen Skandal, der die…

Christa Wolf: Moskauer Tagebücher. Wer wir sind und wer wir waren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424230, Gebunden, 266 Seiten, 22.95 EUR
Herausgegeben von Gerhard Wolf. "Moskau! Ich hatte mich vorher gefragt, was wohl in Moskau mich als erstes beeindrucken würde." So beginnen Christa Wolfs Aufzeichnungen über eine Stadt, die sie 1957 zum…

Volker Braun: Werktage. Arbeitsbuch 1977-1989

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420485, Gebunden, 800 Seiten, 29.80 EUR
Volker Braun hat, beginnend im Januar 1977, bis in die Gegenwart ein Werktagebuch geführt. Dessen erster Band, teils kurze, teils längere Notate, erlaubt nicht allein den erhellenden Einblick in die Werkstatt…