Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Verlag: Suhrkamp Verlag, Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft

Bodo Mrozek: Jugend - Pop - Kultur. Eine transnationale Geschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518298374, Kartoniert, 866 Seiten, 34.00 EUR
Scheppernde Sounds, lautes Benehmen und schrille Mode: Das Vokabular, mit dem Zeitgenossen Mitte des 20. Jahrhunderts eine neue Jugendszene beschrieben, markiert einen Kulturbruch. Ästhetische Konflikte…

Helga Nowotny / Giuseppe Testa: Die gläsernen Gene. Die Erfindung des Individuums im molekularen Zeitalter

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518260166, Kartoniert, 150 Seiten, 10.00 EUR
In den Lebenswissenschaften hat sich die Molekularbiologie als Leitwissenschaft etabliert, die genzentrierte Sichtweise ist zum dominanten Paradigma, das Genom zum säkularisierten Äquivalent der Seele…

Fragen Sie Dr. Sex!. Ratgeberkonstruktion und die mediale Konstruktion des Sexuellen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518125953, Kartoniert, 375 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Peter-Paul Bänziger, Stefanie Duttweiler, Philipp Sarasin, Annika Wellmann. "Soll ich meinem Freund sagen, dass ich bi bin?" - "Warum habe ich mit 17 keine Lust auf Sex?" - Michel Foucault…

Robert Menasse: Permanente Revolution der Begriffe. Vorträge zur Kritik der Abklärung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125922, Kartoniert, 124 Seiten, 9.00 EUR
Wie kann man die Realität begreifen, wenn schon ihre Begriffe nicht mehr begriffen werden? Das Eigentümliche an großen Begriffen wie "Demokratie", "Arbeit", "Religion", "Kultur" oder "Europa" ist, daß…

Jochen Bonz (Hg.): Sound Signatures. Pop-Splitter

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518121979, Taschenbuch, 250 Seiten, 11.20 EUR
Was ist Pop? So wenig originell diese Frage ist, so vielfältig und überraschend können die Antworten ausfallen, wenn man sie den Richtigen stellt: Schriftstellern wie Thomas Meinecke, Andreas Neumeister…

Jakob Augstein (Hg.): Reclaim Autonomy. Selbstermächtigung in der digitalen Weltordnung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127148, Kartoniert, 189 Seiten, 16.00 EUR
Vor nicht einmal zwanzig Jahren nährte die Digitalisierung noch die Hoffnung auf eine universelle Befreiung der Menschen. Geblieben ist davon nicht viel: Die Furcht vor Überwachung ist zu einem ständigen…

Jerzy Jedlicki: Die entartete Welt. Die Kritiker der Moderne, ihre Ängste und Urteile

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419380, Gebunden, 315 Seiten, 22.90 EUR
Jerzy Jedlickis glänzend geschriebene Geschichte der Verzweiflung und des Kulturpessimismus ist eine spannende Lektüre: Der polnische Historiker zeichnet nach, unter welchen Ängsten die Intellektuellen…

Georg Simmel: Simmel-Handbuch. Begriffe, Hauptwerke, Aktualität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518298510, Kartoniert, 960 Seiten, 38.00 EUR
Herausgeben von Hans-Peter Müller und Tilman Reitz. Georg Simmel, dessen Todestag sich 2018 zum hundertsten Mal jährt, ist ein vielfältiger und systematisch oft vernachlässigter Gründervater der Soziologie.…

Eva Illouz: Gefühle in Zeiten des Kapitalismus. Adorno-Vorlesungen 2004

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518584590, Broschiert, 170 Seiten, 14.80 EUR
Wer in diesem Buch die Annahme bestätigt bekommen möchte, dass der Kapitalismus zu einer distanzierten, kühlen und unemotionalen Welt geführt habe, in der sich ökonomisches Handeln und das Reich der…

Eva Illouz: Die neue Liebesordnung. Frauen, Männer und Shades of Grey

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518064870, Taschenbuch, 88 Seiten, 7.99 EUR
E. L. James' BDSM-Trilogie "Shades of Grey" war weltweit ein gigantischer Erfolg, insbesondere bei Frauen. Aber warum? Wegen des vermeintlich pornografischen Inhalts? Weil eine ausgeklügelte Marketingstrategie…

Beat Wyss: Nach den großen Erzählungen

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125496, Kartoniert, 218 Seiten, 12.00 EUR
Die obligaten Kapital-Kurse in Studentenkreisen um 1968 bilden den Anfang einer Entwicklung in den Geisteswissenschaften, die den positiven Wissenskanon der einzelnen Fächer dem Zerfall überläßt Ob Germanist,…

Hans Blumenberg: Präfiguration. Arbeit am politischen Mythos

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 978 351858604, Gebunden, 146 Seiten, 22.95 EUR
Götz Müller hatte Blumenberg dafür kritisiert, den modernen politischen Mythen nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben. Das nun im Nachlass entdeckte "Manuskript" zeigt jedoch, dass Blumenbergs…