Ähnliche Bücher

Verlag: Suhrkamp Verlag, Land: Subsaharisches Afrika

Juan Goytisolo: Kibla - Reisen in die Welt des Islam

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121450, Broschiert, 237 Seiten, 10.12 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot und Christian Hansen. Eine reiche, vielseitige Kultur gilt es zu entdecken, die widersprüchlich und außerordentlich lebendig ist und sich auf einem Territorium von…

Chinua Achebe: Heimkehr in fremdes Land. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413838, Gebunden, 194 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Koehler. Wie schon in seinem ersten Roman "Okonkwo oder das Alte stürzt" ist es auch in "Heimkehr in fremdes Land", dessen Hauptfigur der Enkel von Okonkwo ist, Achebes…

Robert Stockhammer: Ruanda. Über einen anderen Genozid schreiben

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518123980, Kartoniert, 188 Seiten, 9.00 EUR
In Ruanda wurden 1994 mindestens 800.000 Menschen ermordet. Im vorliegenden Essay stellt sich Robert Stockhammer den Aporien der Genozidbeschreibung. Diese rühren aus der Einsicht, dass es ebenso problematisch…

Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen. Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425381, Gebunden, 189 Seiten, 19.95 EUR
Mit Fotografien von Andy Spyra. Im April 2014 überfiel ein Kommando der Terrororganisation Boko Haram das Dorf Chibok im Nordosten Nigerias und entführte 276 Schülerinnen aus dem örtlichen Internat. Ein…

Nuruddin Farah: Duniyas Gaben. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412862, Gebunden, 358 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Pemsel. Mogadischu in den 80er Jahren: Sandstürme fegen über die Stadt, es herrschen Chaos, Dürre und Lebensmittelknappheit, ein nicht enden wollender Bürgerkrieg. Plünderer…

Cees Nooteboom: Auf Reisen 3 (Afrika, Asien, Amerika, Australien). Gesammelte Werke in acht Bänden, Band 6

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518415665, Gebunden, 935 Seiten, 42.90 EUR
Aus dem Niderländischen von Helga von Beuningen und Andreas Ecke. Herausgegeben von Susanne Schaber. "Länder geben sich oft den Besuchern am besten zu erkennen, die nicht wissen, was sie mit diesem neuen…

Cees Nooteboom: Der Laut seines Namens. Reisen durch die islamische Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518456682, Gebunden, 229 Seiten, 10.00 EUR
Cees Nooteboom ist viele Jahre seines Lebens unterwegs gewesen, hat sich als Reisender Prüfungen und Erfahrungen ausgesetzt, die seine Existenz als Schriftsteller auf besondere Weise beeinflusst, ja…

Nuruddin Farah: Geheimnisse. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411339, Gebunden, 398 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. "Geheimnisse" spielt in Mogadischu, in der Ferne ist das Donnergrollen des Bürgerkrieges zu hören, das Land ist voller Unruhe. Da erhält Kalaman überraschend Besuch…

Nuruddin Farah: Links. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417232, Gebunden, 368 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Englischen von A. Tanner. Zwanzig Jahre hat der in Somalia geborene Jeebleh in New York im Exil gelebt - jetzt, nach dem Tod seiner Mutter, kehrt er erstmals in seine Heimat zurück. Er möchte…

Achille Mbembe: Ausgang aus der langen Nacht. Versuch über ein entkolonisiertes Afrika

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586914, Gebunden, 300 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. War die Entkolonialisierung Afrikas nur ein Unfall, ein Kratzen an der Oberfläche, das kurze Aufblitzen einer Zukunft, die zum Scheitern verurteilt war? In seinem…

Nuruddin Farah: Jenes andere Leben. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425299, Gebunden, 382 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Susann Urban. Als Bella vom gewaltsamen Tod ihres Bruders Aar bei einem terroristischen Anschlag in Mogadischu erfährt, bricht die erfolgsverwöhnte Modefotografin umgehend auf,…

Robert Stockhammer: Afrikanische Philologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297636, Taschenbuch, 310 Seiten, 18.00 EUR
Afrika ist kein schriftloser Kontinent, schon gar nicht, wenn man seine Nordküste miteinbezieht: In Alexandria entwickelten sich vor mehr als zwei Jahrtausenden Verfahren des Umgangs mit Schriften, die…