Ähnliche Bücher

Bernhard Zangl / Michael Zürn: Frieden und Krieg. Sicherheit in der nationalen und postnationalen Konstellation

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123379, Taschenbuch, 238 Seiten, 13.00 EUR
Welche Auswirkungen die Globalisierung auf Krieg und Frieden hat, wurde in der sozialwissenschaftlichen Literatur bislang kaum thematisiert. Diese Lücke wird nun durch dieses Buch geschlossen; es zeigt,…
Verlag: Suhrkamp Verlag, Land: Frankreich, Sachbuch: Psychologie

Alain Ehrenberg: Die Mechanik der Leidenschaften. Gehirn, Verhalten, Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587300, Gebunden, 429 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Seit den 1990er Jahren gewinnt eine neue Wissenschaft des menschlichen Verhaltens ungeheuer an Dynamik: die kognitive Neurowissenschaft. Ihr Ziel ist die Erforschung…

Jacques Derrida: Seelenstände der Psychoanalyse

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583197, Kartoniert, 104 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Hans-Dieter Gondek. In einer Lektüre Freudscher Texte, die sich um den Begriff der "Grausamkeit" ranken, erkundet Derrida mögliche Antworten auf die Frage, worin die Krise der…

Francois Ansermet / Pierre Magistretti: Die Individualität des Gehirns. Neurobiologie und Psychoanalyse

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584415, Gebunden, 282 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Lange Zeit galten Neurobiologie und Psychoanalyse als unvereinbar. Während die Neurowissenschaft versuchte, physiologischen Gesetzen auf die Spur zu kommen,…

Michel Foucault: Die Macht der Psychiatrie. Vorlesungen am College de France 1973-1974

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2005
ISBN 9783518584453, Gebunden, 600 Seiten, 36.00 EUR
In seinem epochalen Buch "Wahnsinn und Gesellschaft" unternahm Michel Foucault eine Archäologie der Trennung von Wahnsinn und Vernunft. Seine Untersuchungen enden dort mit der Medizinisierung des Wahnsinns…

Ulrich Baer: Traumadeutung. Die Erfahrung der Moderne bei Charles Baudelaire und Paul Celan

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122532, Taschenbuch, 300 Seiten, 11.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Johanna Bodenstab. "Traumadeutung" handelt vom ersten und letzten Dichter der Moderne: von Charles Baudelaire, der als erster den traumatischen Schock als Signatur der Moderne…