Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Verlag: Rowohlt Verlag, Sachbuch: Philosophie

Annika Brockschmidt / Dennis Schulz: Goethes Faust und Einsteins Haken. Der Kampf der Wissenschaften. (Ab 14 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783499632709, Taschenbuch, 224 Seiten, 9.99 EUR
Ring frei für einen Wissenswettkampf voller Überraschungen! Immer wieder wird darüber gestritten: Halten Physik, Chemie und Biologie die besseren Antworten parat oder Geschichte, Germanistik und Philosophie?…

Kristina Calvert: Können Steine glücklich sein?. Philosophieren mit Kindern (Ab 10 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499212666, Taschenbuch, 112 Seiten, 12.90 EUR
Illustriert von Antje von Stemm. Woher weiß der Frosch, dass er ein Frosch ist? Was heißt genau: Ich bin? Gibt es Zeitmaschinen? Und wodurch wird der Tisch zum Tisch? Diese und viele andere Fragen stellen…

Siri Hustvedt: Die Illusion der Gewissheit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498030384, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Bettina Seifried. Was ist der Verstand? Wie unterscheidet er sich vom Körper? Kann der Verstand auf Neuronen im Gehirn reduziert werden oder nicht? In ihrem Essay nimmt sich Siri…

Jean-Paul Sartre: Jean-Paul Sartre: Gesammelte Werke. Schriften zur Literatur. 8 Bände

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499340079, Taschenbuch, 5000 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Traugott König. "Was ist Sartre? Ein Philosoph? Ein Bühnenautor? Ein Erzähler? Ein Verfasser politischer Analysen, Streitschriften und Appelle? Ein…

Manfred Geier: Martin Heidegger. rororo Monografien

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783499506659, Taschenbuch, 136 Seiten, 8.50 EUR
Martin Heidegger (1889-1976), der aus dem Kleinen eines provinziellen Lebens kam, inszenierte sein Leben und Denken als schicksalhafte Suche eines Metaphysikers nach dem "Geheimnis des Großen". In dramatischen…

Jean-Paul Sartre: Entwürfe für eine Moralphilosophie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498061715, Gebunden, 1054 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Hans Schönebergund Vincent von Wroblewsky. Jean-Paul Sartre zählt zu den bedeutendsten Philosophen des vergangenen Jahrhunderts. Im kommenden Juni hätte er seinen 100. Geburtstag…

Jean-Paul Sartre: Die Suche nach dem Absoluten. Texte zur bildenden Kunst

Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783499226366, Taschenbuch, 202 Seiten, 7.62 EUR
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky.

Olivier Todd: Albert Camus. Ein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783498065164, Gebunden, 924 Seiten, 39.88 EUR
Er fasziniert noch immer: Albert Camus, Nobelpreisträger des Jahres 1957, ist eine der großen intellektuellen Figuren unseres Jahrhunderts und der meistgelesene französische Autor. Olivier Todd ist für…

Francesco Cavalli-Sforza / Luca Cavalli-Sforza: Vom Glück auf Erden. Antworten auf die Frage nach dem Guten Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498009175, Gebunden, 410 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Italienischen von Renate Heimbucher. Luca Cavalli-Sforza, einer der renommiertesten Humangenetiker dieses Jahrhunderts, und sein Sohn, der Philosoph Francesco Cavalli-Sforza, untersuchen in ihrem…

Christa Hackenesch: Jean-Paul Sartre

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499506291, Taschenbuch, 159 Seiten, 8.64 EUR
Mit ca. 50 Abbildungen. Dieser Band ersetzt die Monografie über Jean-Paul Sartre von Walter Biemel.

Axel Doßmann / Lutz Niethammer: Kollektive Identität. Heimliche Quellen einer unheimlichen Konjunktur

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2000
ISBN 9783499555947, Broschiert, 688 Seiten, 16.82 EUR
Unter Mitarbeit von Axel Doßmann. Der Begriff "Kollektive Identität" hat einen Boom. In Amerika beglaubigt er die Identity Politics von rassischen, ethnischen und geschlechtlichen Gruppen und auf dem…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…