Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Verlag: Rowohlt Verlag, Land: Russland

Klaus Bednarz: Östlich der Sonne. Vom Baikalsee nach Alaska

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498006297, Gebunden, 390 Seiten, 19.90 EUR
"Land östlich der Sonne" nannten die russischen Eroberer jenen geheimnisvollen Teil Sibiriens, der sich vom Fluß Lena bis zum Stillen Ozean erstreckt. Durch dieses raue, unermesslich weite Land zogen…

Alexander Ikonnikow: Liska und ihre Männer. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498032166, Gebunden, 189 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Liska, eine junge Russin vom Land, wagt den Sprung in die nächstgrößere Stadt. Auf der Flucht vor den üblen Nachreden des Heizers Pascha stolpert sie von Mann…

Wolfgang Büscher: Berlin - Moskau. Eine Reise zu Fuß

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498006310, Gebunden, 237 Seiten, 17.90 EUR
Im letzten Jahr ist Wolfgang Büscher zu Fuß von Berlin nach Moskau gelaufen. Allein. An die drei Monate. Im Hochsommer hat er die Oder überquert, an der russischen Grenze hat er die Herbststürme erlebt…

Marianne Reissinger: Anna Netrebko. Ein Porträt

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2005
ISBN 9783498057763, Gebunden, 205 Seiten, 19.90 EUR
Das erste Buch über den neuen Superstar am Opernhimmel: Nahaufnahme einer faszinierenden Frau und großen Künstlerin. Im Sommer 2002 erlebten die Salzburger Festspiele eine Sensation: eine junge, unbekannte…

Natascha Wodin: Irgendwo in diesem Dunkel. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498074036, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
In "Sie kam aus Mariupol", ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, hat Natascha Wodin ihrer Mutter ein literarisches Denkmal gesetzt. Jetzt lässt sie ein Buch folgen, das an den Freitod der…