Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Verlag: Rowohlt Berlin Verlag

Wolfgang Schuller: Die deutsche Revolution 1989

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871345739, Gebunden, 382 Seiten, 19.90 EUR
Mit Fotos. Es war die erste gelungene Revolution in Deutschland. Sie begann unter großen Gefahren, doch ihr gewaltloser Verlauf und ihr friedliches Ende, das in Demokratie und Wiedervereinigung mündete,…

Grit Hartmann / Uwe Müller: Vorwärts und vergessen. Kader, Spitzel und Komplizen: Das gefährliche Erbe der SED-Diktatur

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346231, Gebunden, 316 Seiten, 16.90 EUR
Die DDR ist vor zwanzig Jahren untergegangen. Und doch will sie nicht verschwinden das Gedankengut und die Ideale des sozialistischen Staates leben im vereinten Deutschland in beängstigender Weise fort.…

Andreas Platthaus: Freispiel. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346644, Gebunden, 204 Seiten, 17.90 EUR
Silvester 1989. Voller Begeisterung und nahezu kindlicher Vorfreude macht sich eine Gruppe junger Freunde aus der westdeutschen Provinz auf den Weg nach Berlin, wo sie auf dem Alexanderplatz an einem…

Jana Simon: Denn wir sind anders. Die Geschichte des Felix S.

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344398, Gebunden, 247 Seiten, 14.90 EUR
Dies ist die Geschichte von Felix, der 1970 in Ostberlin geboren wurde. Als Farbiger ist er in der DDR von Beginn an ein Exot. Der kleine, schmale Junge wird häufig von anderen Kindern verprügelt. Mit…

Die Neidgesellschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871341434, Broschiert, 192 Seiten, 9.20 EUR
Der Neid - für die katholische Kirche eine Todsünde und auch sonst als böse und destruktiv verschrien - ist eine basale menschliche Regung, die sich vor allem in der westlichen Welt zu einer Art Sozialcharakter…

Evelyn Roll: Das Mädchen und die Macht. Angela Merkels demokratischer Aufbruch

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871344299, Gebunden, 304 Seiten, 20.40 EUR
Was ist das Geheimnis der Angela Merkel? Bis 1989 ist sie eine junge, unauffällige Physikerin, die an der Ost-Berliner Akademie der Wissenschaften über Kohlenwasserstoffe forscht. Nach dem Mauerfall gelingt…

Stephan Maus: Alles Mafia!. Eine Gangsta Rhapsodie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871344190, Gebunden, 145 Seiten, 15.24 EUR
Ganz Berlin liegt in den Armen der Mafia. Berlin ist eine Frau. Berlin hat eine Stimme. "Schnauze, jetzt rede ich!" Diese Stimme gehört Nina. Nina verbündet sich mit der Metropole, nimmt Witterung auf…

Heiner Geißler: Wo ist Gott?. Gespräche mit der nächsten Generation

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871344107, Gebunden, 239 Seiten, 15.24 EUR
Ist der Glaube an Gott irrational und einfach nicht mehr zeitgemäß? Oder gibt es im Gegenteil gute Gründe, die für die Existenz Gottes sprechen? Kann man den Glauben an Gott und das Elend der Welt miteinander…

Wolfgang Schneider (Hg.): Alltag unter Hitler

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871344046, Taschenbuch, 251 Seiten, 15.29 EUR
Am 30. Januar 1933 war Adolf Hitler am Ziel: Reichspräsident Hindenburg ernennt den Führer der NSDAP zum Kanzler - ein Machtwechsel, der dem Mehrheitswillen der Bevölkerung durchaus entsprach. Die politische…

Stefan Maelck: Pop essen Mauer auf. Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit selbst abschaffte. Die Hartholz-Akte

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345500, Gebunden, 157 Seiten, 14.90 EUR
Lange galt die sagenumwobene Hartholz-Akte als verschollen, doch nun konnte sie der investigative Musikjournalist Ludger Bauer den Fängen eines abgehalfterten Ostrockers entreißen. Plötzlich wird klar:…

Antonia Grunenberg: Die Lust an der Schuld. Von der Macht der Vergangenheit über die Gegenwart

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871343896, Gebunden, 224 Seiten, 20.40 EUR
Wie ein leuchtendes Menetekel steht der Holocaust über der deutschen Geschichte. Im Mittelpunkt steht "die Schuld". Sie dominiert politische Entscheidungen und bestimmt bis heute jede bedeutende Debatte.…

Jürgen Kaube: Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871345753, Gebunden, 496 Seiten, 26.95 EUR
Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist dennoch…