Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Verlag: Rowohlt Berlin Verlag, Epoche: 21. Jahrhundert

Helmut Lethen: Der Schatten des Fotografen. Bilder und ihre Wirklichkeit

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871345869, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Das Foto eines vertrauten Menschen kann uns diesen auf fast magische Weise vergegenwärtigen; die Bilder flüchtender Kinder führen die Schrecken des Krieges geradezu schmerzhaft vor Augen. Wie kommt es,…

Vorbilder. Kursbuch 146

Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871341465, Kartoniert, 192 Seiten, 9.20 EUR

Dirk Knipphals: Die Kunst der Bruchlandung. Warum Lebenskrisen unverzichtbar sind

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871346132, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Gegenwärtig kann sich alles, von der Weltpolitik bis hin zum Familienurlaub, sofort zur Krise auswachsen - sie gilt als Zeichen unserer Zeit. Doch wie kam es dazu? Was sind Lebenskrisen eigentlich, und…

Alexander von Schönburg: Smalltalk. Die Kunst des stilvollen Mitredens

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347870, Gebunden, 320 Seiten, 16.00 EUR
Sokrates' Satz "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ist die zentrale philosophische Erkenntnis der Menschheit. Wie recht er hatte! Doch das Leben lässt sich meistern, auch wenn man mal nicht den wirklichen…

Tobias Rüther: Männerfreundschaft. Ein Abenteuer

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871347481, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
Winnetou und Old Shatterhand, Goethe und Zelter, Ernie und Bert, Jonathan Franzen und David Foster Wallace die Beziehung zum besten Freund ist etwas Besonderes im Leben jedes Mannes. Wenn es glückt, verbringt…

Das Alter. Kursbuch 151

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871341519, Kartoniert, 192 Seiten, 10.00 EUR
"Ich will nicht alt sterben!", lautete die Sprechblase eines Hippiemädchens auf einem Plakat der sechziger Jahre. An der Hand gehalten wird die junge Frau von einer Alten, Typ Hexe. Der Geist jener Zeit…

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur. Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871347306, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Das Bild ging um die Welt: eine kahle Maus, auf deren Rücken ein menschliches Ohr wuchs. Was die Forschung als Durchbruch feierte, ließ die meisten Betrachter erschaudern. Doch weder die Sorgen angesichts…

Tahar Ben Jelloun: Papa, woher kommt der Hass?. Gespräch mit meiner Tochter, ab 12 Jahren

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783871345357, Einband unbekannt, 128 Seiten, 14.90 EUR
Wie hat der 11. September 2001 unsere Welt verändert? Was geht uns der Nahostkonflikt an? Weshalb nehmen rassistische Übergriffe zu? Soll man Mädchen verbieten, in der Schule ein Kopftuch zu tragen? Gehört…

Friedrich Christian Delius: Mein Jahr als Mörder. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871344589, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Am Nikolaustag 1968 hört ein Berliner Literaturstudent im Radio, dass der Nazi-Richter Rehse endgültig freigesprochen wurde. Noch während die Nachrichten laufen, beschließt er, ein Zeichen zu setzen:…

Jens Bisky: Die deutsche Frage. Warum die Einheit unser Land gefährdet

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783871345265, Gebunden, 220 Seiten, 12.90 EUR
Der Nachbau der Bundesrepublik in den neuen Ländern ist misslungen, Deutschland ökonomisch, sozial, politisch und kulturell geteilt. Um dies zu ändern, sind weitere Milliarden versprochen, als müsse…

Jens König: Gregor Gysi. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783871344534, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Gregor Gysi gehört zu den schillerndsten Politikern in Deutschland: hochintelligent, schlagfertig, charismatisch. Als Chef der PDS hat er wie kein Zweiter schroffe Ablehnung, aber auch herzliche Zuneigung…

Ines Geipel: Heimspiel. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783871345258, Gebunden, 203 Seiten, 16.90 EUR
Dresden, Ende August 1989. Eine junge Frau steigt in den Zug und verlässt ihr Land. Was inmitten der großen Fluchtwelle so entschieden beginnt, wird für sie bald zur existentiellen Reise. Während der…