Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Verlag: Rowohlt Berlin Verlag, Land: Russland

Lutz Kleveman: Der Kampf um das heilige Feuer. Wettlauf der Weltmächte am Kaspischen Meer

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344565, Gebunden, 319 Seiten, 19.90 EUR
Das Kaspische Meer ist zum weltpolitischen Brennpunkt geworden: Seit dem Ende der Sowjetunion wurden hier riesige Rohstoffvorkommen entdeckt, die eine Alternative zum arabischen Erdöl bilden können. Konzerne,…

Dirk Sager: Pulverfass Russland. Wohin steuert die Großmacht?

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345920, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Russland ist in die Zeiten autoritärer Herrschaft zurückgefallen. Der Kreml hat die Demokratie ausgehöhlt und im Land eine Atmosphäre geschaffen, in der die jüngsten Morde an Regimegegnern wie Anna Politkovskaja…

Wolfgang Leonhard: Anmerkungen zu Stalin

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346354, Gebunden, 187 Seiten, 16.90 EUR
In Putins Russland feiert eine historische Figur ein erstaunliches Comeback: Bei einer Volksumfrage wurde Josef Stalin jüngst zum "größten Helden der russischen Geschichte" gewählt. In dem Land, in dem…

Arkadi Babtschenko: Ein Tag wie ein Leben. Vom Krieg

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347658, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Kühl. Ein Soldat der U.S. Army, der offen über die amerikanische Folterpraxis im Irak spricht. Ein Terroristenführer im Kaukasus, der seinen schwer verwundeten Gegner, einen…

Gohar Markosjan-Kasper: Penelope, die Listenreiche. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344176, Gebunden, 398 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Gabriele Leupold. Mit einem Glossar von Tessa Hoffmann. Jerewan, Armenien, eines kalten Dezembertages im Jahr 1994: Penelope sehnt sich nach einer heißen Dusche. Keine Kleinigkeit…

Tatjana Tolstaja: Kys. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344671, Gebunden, 368 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Russischen von Christiane Körner. Benedikt ist ein verträumter junger Mann, dessen Liebe vor allem der Literatur gilt - auch wenn ihm die Mädchen sehnsüchtige Blicke zuwerfen. Blendend und gesund…

Oleg Postnow: Angst. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344541, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Ausgerechnet in einem Antiquariat in New Jersey stößt ein russischer Bücherfreund auf ein Manuskript in seiner Muttersprache. Der Text entpuppt sich als…

Arkadi Babtschenko: Ein guter Ort zum Sterben

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346415, Gebunden, 124 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Kühl. Januar 2000. Russische Truppen belagern einen kleinen Ort nahe der tschetschenischen Hauptstadt Grosny, in dem sich Rebellen verschanzt haben. Die Soldaten, starr vor…

Arkadi Babtschenko: Die Farbe des Krieges

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345586, Gebunden, 256 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Kühl. Mit neunzehn Jahren wird ein russischer Soldat aus Moskau nach Tschetschenien versetzt. Als "Frischlinge" ziehen die Rekruten in die Berge, um zu kämpfen. Wie alte Männer…

Henning Fritsch / Katerina Poladjan: Hinter Sibirien. Eine Reise nach Russisch-Fernost

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871348419, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Wenn man von Moskau aus acht Stunden in Richtung Osten fliegt, ist man immer noch in Russland. Hier, in Wladiwostok, wo Berlin eine halbe Erdumrundung entfernt ist, beginnen Katerina Poladjan und Henning…

Polina Scherebzowa: Polinas Tagebuch

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347993, Gebunden, 576 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Kühl. Neun Jahre alt war Polina Scherebzowa, als in Grosny Krieg ausbrach. In diesem Jahr, 1994, begann sie ihr Tagebuch, das sie zehn Jahre lang und über einen zweiten Konflikt…

Maria Rybakova: Die Reise der Anna Grom. Eine Liebesgeschichte

Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871344237, Gebunden, 251 Seiten, 19.89 EUR
Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. "Du lebst - ich bin tot." Anna Grom, eine junge Russin, die nach Berlin ging, um ihr Glück zu finden, hat ihre letzte Reise angetreten: Vierzig Tage bleiben…