Ähnliche Bücher

Verlag: Psychosozial Verlag, Sachbuch: Psychologie

Nach dem bewaffneten Kampf. Ehemalige Mitglieder der RAF und der Bewegung 2. Juni sprechen mit Therapeuten über...

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2007
ISBN 9783898065887, Kartoniert, 216 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Vorwort von David Becker. Herausgegeben von Angelika Holderberg. Ehemalige Mitglieder der RAF, Bewegung 2. Juni und aus der Unterstützerszene trafen sich 7 Jahre lang regelmäßig mit Psychoanalytikern…

Hans-Jürgen Wirth: Narzissmus und Macht. Zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik

Cover
Psychosozial Verlag, Giessen 2002
ISBN 9783898060448, Broschiert, 439 Seiten, 24.90 EUR
Die Möglichkeit, politische oder ökonomische Macht auszuüben, nährt Größen- und Allmachtsphantasien. Umgekehrt bahnen Karrierestreben und Rücksichtslosigkeit den Weg zu den Schaltzentralen der Macht.…

Angela More: Psyche zwischen Chaos und Kosmos. Die psychoanalytische Theorie Janine Chasseguet-Smirgels. Eine kritische Rekonstruktion

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2001
ISBN 9783898060608, Gebunden, 443 Seiten, 45.90 EUR
Psychoanalytische Theoriengeschichte. Ausgehend von den zentralen Fragestellungen im Werk der französischen Psychoanalytikerin Chasseguet-Smirgel rekonstruiert die Autorin die historisch-ideengeschichtliche…

Revital Ludewig-Kedmi: Opfer und Täter zugleich?. Moraldilemmata jüdischer Funktionshäftlinge in der Shoah. Psyche und Gesellschaft

Psychosozial Verlag, Gießen 2001
ISBN 9783898061049, Kartoniert, 368 Seiten, 20.50 EUR
Jüdische Funktionshäftlinge waren diejenigen Opfer, die die Nazis zu ihren Mithelfern machten. Sie wurden so zu einer Zwischenschicht zwischen Opfern und Tätern. Oft symbolisieren die Kapos den Tod der…

Stefan Trobisch-Lütge: Das späte Gift

Psychosozial Verlag, Gießen 2004
ISBN 9783898063012, Broschiert, 176 Seiten, 19.90 EUR
Noch heute tragen die politisch Verfolgten der DDR - als Opfer zweiter Klasse von der Gesellschaft weitgehend unbeachtet - zerstörerische psychische Implantate der Diktatur unbewusst weiter. Vor allem…

Jan Faktor / Annette Simon: Fremd im eigenen Land?

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2000
ISBN 9783898060042, Broschiert, 145 Seiten, 15.29 EUR
Annette Simon und Jan Faktor versuchen die politischen und gesellschaftlichen Konflikte ihrer ostdeutschen bzw. osteuropäischen Vergangenheit zu reflektieren und zu analysieren. Ausgehend von den unterschiedlichen…

Paul Roazen: Freud und sein Kreis. Bibliothek der Psychoanalyse

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2006
ISBN 9783898065436, Kartoniert, 584 Seiten, 39.90 EUR
Hunderte von Interviews mit über siebzig Personen, die Freud kannten - Patienten, Kollegen, Familienmitglieder -, unveröffentlichte Papiere aus dem Nachlass des Freud-Biographen Ernest Jones sowie genaue…

Gertraud Schlesinger-Kipp: Kindheit im Krieg und Nationalsozialismus. PsychoanalytikerInnen erinnern sich

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2012
ISBN 9783837922004, Kartoniert, 376 Seiten, 34.90 EUR
Als Teil der interdisziplinären Erforschung des kulturellen Gedächtnisses untersucht die Autorin Erinnerungsprozesse von Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytikern, die zwischen 1930 und 1945 geboren…

Hans-Jürgen Heinrichs: Expeditionen ins innere Ausland. Freud. Morgenthaler. Levi-Strauss. Kerenyi - Das Unbewusste im modernen Denken

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2005
ISBN 9783898064354, Kartoniert, 220 Seiten, 19.90 EUR
Vom großen Freud-Kapitel (in dem die Begründung und Entwicklung der Lehre vom unbewussten präzise und konzentriert dargestellt wird) schlägt der bekannte Kulturtheoretiker Hans-Jürgen Heinrichs den Bogen…

Paul Parin / Goldy Parin-Matthey: Subjekt im Widerspruch

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2000
ISBN 9783898060332, Broschiert, 277 Seiten, 35.28 EUR
Mit "Subjekt im Widerspruch" ist der Widerspruch gegen die äußeren (und vielfach verinnerlichten) Verhältnisse, die gesellschaftlichen Strukturen, die politischen Zwänge, die alltäglichen Schnittmuster…

Manfred Dierks: Thomas Manns Geisterbaron. Leben und Werk des Freiherrn Albert von Schrenck-Notzing

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2012
ISBN 9783898068116, Gebunden, 380 Seiten, 29.90 EUR
Der Münchener Psychotherapeut und Mediziner Albert von Schrenck-Notzing war ein reicher, fanatischer Außenseiter, der sich in seinem Palais ein okkultistisches Labor eingerichtet hatte. Dort veranstaltete…

Günter Gödde: Mathilde Freud. Die älteste Tochter Sigmund Freuds in Briefen und Selbstzeugnissen

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2003
ISBN 9783898062053, Gebunden, 394 Seiten, 29.90 EUR
Mit zahlreichen Fotos und Dokumenten. Dieser Band beinhaltet erstmals die Jugendbriefe Mathilde Freuds und ist Biografie und Geschichten-Buch der Psychoanalyse in einem.