Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Verlag: Propyläen Verlag, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Heinrich Breloer: Unterwegs zur Familie Speer. Begegnungen, Gespräche, Interviews

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072493, Gebunden, 608 Seiten, 24.95 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Nach den Erkenntnissen, die wir heute - nicht zuletzt dank der Recherchen Breloers - über Albert Speer haben, hätte er in Nürnberg ebenso wie die mitangeklagten NS-Führer…

Gerhard Besier: Die Kirchen und das Dritte Reich. Band 3: Spaltungen und Abwehrkämpfe 1934 bis 1937

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783549071496, Gebunden, 1262 Seiten, 35.00 EUR
Der Kirchenhistoriker Gerhard Besier setzt die große, legendäre Dokumentation von Klaus Scholder über die Kirchen im Dritten Reich fort. Der Band umfasst die Jahre 1934 bis 1937, die geprägt waren von…

Richard Overy: Verhöre. Die NS-Elite in den Händen der Alliierten 1945

Cover
Propyläen Verlag, München - Berlin 2002
ISBN 9783549071632, Gebunden, 625 Seiten, 30.00 EUR
Nach der Kapitulation des Dritten Reiches im Mai 1945 fielen den alliierten Siegermächten führende Köpfe der NS-Elite in die Hände, darunter Göring, Speer und Heß. Zur Vorbereitung der Nürnberger Prozesse…

Jonathan Petropoulos: Kunstraub und Sammelwahn. Kunst und Politik im Dritten Reich

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783549055946, gebunden, 510 Seiten, 29.65 EUR
Warum waren die führenden Köpfe der Nazis - von Hitler über Göring bis Speer - so begierige Kunstsammler? Warum rafften sie in ganz Europa Kunstschätze von unermeßlichem Wert zusammen? Der amerikanische…

Uta Gerhardt (Hg.) / Thomas Karlauf (Hg.): Nie mehr zurück in dieses Land. Augenzeugen berichten über die Novemberpogrome 1938

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073612, Gebunden, 368 Seiten, 22.90 EUR
Während jener Pogrome waren etwa 400 Juden ermordet oder in den Tod getrieben worden, 30 000 wurden in Gefängnissen und Konzentrationslagern inhaftiert und schwer misshandelt. Zehntausende verließen daraufhin…

Philippe Burrin: Warum die Deutschen?. Antisemitismus, Nationalsozialismus, Genozid

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549072325, Gebunden, 140 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Geschichtsschreibung ist immer zweierlei: Erforschung und Verdichtung. Philippe Burrin, Schweizer Zeithistoriker von internationalem Renommee, unternimmt es…

Hubertus Knabe: Tag der Befreiung?. Das Kriegsende in Ostdeutschland

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072455, Gebunden, 388 Seiten, 24.00 EUR
Keine Frage, das Ende des verbrecherischen NS-Regimes war für Europa eine Befreiung. Aber die Hälfte Europas - und eben auch die Hälfte Deutschlands - kam vom Regen in die Traufe, eine menschenverachtende…

Heinrich Breloer: Speer und Er. Hitlers Architekt und Rüstungsminister

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549071939, Gebunden, 416 Seiten, 24.95 EUR
Ein neuer, kritischer Blick auf Albert Speer war überfällig. Heinrich Breloer hat sich des Themas angenommen. Der Begleitband zu seinem großen Speer-Film bietet eine überzeugende Verknüpfung von Biografie…

Michael Mueller: Canaris. Hitlers Abwehrchef

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549072028, Gebunden, 576 Seiten, 24.90 EUR
Was machte den Bürgersohn aus Dortmund zu einem der wichtigsten Helfer Hitlers? Was ist dran an der Legende vom erfolgreichen Geheimdienstchef? Welche Verbindungen gab es zwischen Canaris´ Abwehrapparat…

Bernward Dörner: Die Deutschen und der Holocaust. Was niemand wissen wollte, aber jeder wissen konnte

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073155, Gebunden, 891 Seiten, 29.90 EUR
Was wussten die Deutschen vom Holocaust ? Was wollten, was konnten sie wissen? Waren sie, wie Daniel Goldhagen in seinem Bestseller behauptet, "Hitlers willige Vollstrecker", oder standen sie dem Geschehen…

Thomas Friedrich: Die missbrauchte Hauptstadt. Hitler und Berlin

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549071960, Gebunden, 623 Seiten, 26.00 EUR
Seit seinem ersten Besuch im Jahre 1916 übte Berlin auf Hitler eine erstaunliche Faszination aus. Einerseits verabscheute er die kosmopolitische Metropole der Weimarer Republik und den großen Einfluss…

Thomas Weber: Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde. Vom unpolitischen Soldaten zum Autor von "Mein Kampf"

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074329, Gebunden, 528 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber und Heike Schlatterer. Mit seinem Buch "Hitlers erster Krieg" erregte der Historiker Thomas Weber 2010 internationales Aufsehen. Anhand einer Fülle neuer Quellen…