Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Verlag: Piper Verlag

Ehrhart Neubert: Unsere Revolution. Die Geschichte der Jahre 1989/90

Cover
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492051552, Gebunden, 520 Seiten, 25.00 EUR
Die friedliche Revolution 1988 bis 1990 und die Wiedervereinigung sind einzigartig ebenso unwahrscheinlich in ihrem Verlauf wie in der Schnelligkeit und Wucht, mit der sie die Richtung der Weltgeschichte…

Roland Jahn: Wir Angepassten. Überleben in der DDR

Cover
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056311, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
Warum hat die Diktatur in der DDR so lange funktioniert? Weil sich fast alle angepasst haben, sagt Roland Jahn. Als Kind der DDR zunächst mitgelaufen, fand Jahn bald Wege, Menschenrechte einzufordern…

David Ensikat: Kleines Land, große Mauer. Die DDR für alle, die (nicht) dabei waren

Cover
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492049764, Gebunden, 207 Seiten, 16.90 EUR
David Ensikat erzählt die Geschichte der DDR auf unterhaltsame, leicht zugängliche Weise. Dabei begegnen wir dem eifrigen Funktionär ebenso wie dem regimekritischen Pfarrer, der heimlich für die Stasi…

Jana Hensel: Achtung Zone. Warum wir Ostdeutschen anders bleiben sollten

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492053655, Gebunden, 176 Seiten, 14.95 EUR
In diesem Jahr wird allüberall der Geist der Einheit beschworen. Das Land müsse endlich wirklich eins werden, und das heißt vor allem: gleich. Das ist falsch, hält Jana Hensel dagegen. Ostdeutsche und…

Günther Lachmann: Tödliche Toleranz. Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492046992, Kartoniert, 250 Seiten, 14.00 EUR
Seit vierzig Jahren leben Muslime in Deutschland - warum wird die Kluft zwischen ihnen und den Deutschen immer größer? Lange Zeit wollte es niemand wahrhaben: Die Integration der Muslime in die westliche…

Ralf Georg Reuth: Annäherung an Helmut Kohl

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492057301, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Wer war dieser Mann, an dem sich die Geister schieden? Visionär? Machtpolitiker? Menschenfänger? Oder einfach nur einer mit Fortune? In diesem Buch werden Antworten in sechs voneinander unabhängigen Kapiteln…

Wolfgang Herles: Wir sind kein Volk. Eine Polemik gegen die Deutschen

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046633, Broschiert, 240 Seiten, 12.90 EUR
"Deutschland - einig Vaterland" war immer schon eine Fiktion der Idealisten, eine Wunschvorstellung, die es in Wirklichkeit nie gegeben hat. Tatsächlich hat gerade die hart erkämpfte deutsche Einheit…

Doja Hacker: Nach Ansicht meiner Schwester. Roman

Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492041805, Broschiert, 160 Seiten, 15.24 EUR
?Nach der Trennung von Peter bin ich fürs erste bei Jill eingezogen. Sie wohnte ganz allein in ihrer Berliner Dreizimmerwohnung. Und vielleicht wird?s ja lustig, dacht ich mir. Jill ist meine kleine Schwester,…

Andre Kubiczek: Der Genosse, die Prinzessin und ihr lieber Herr Sohn. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492052344, Gebunden, 612 Seiten, 22.90 EUR
"Ich weiß es noch genau. Es war an einem Freitag, als mein Bruder starb, und ich kann mich nur deshalb so gut erinnern, weil immer freitags der große Wochenputz stattfand." 1987, die letzten Monate der…

Ralf Bönt: Gold. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492040914, Gebunden, 156 Seiten, 15.24 EUR
Die Zeit läuft und keiner will verlieren. Klar, Anna liebt Hans, und Lotte liebt Doro. Aber ganz so einfach ist es nicht, denn Hans liebt auch Lotte und Anna die käufliche Liebe. Es herrscht Aufbruch-…

Olivier Guez: Heimkehr der Unerwünschten. Eine Geschichte der Juden in Deutschland nach 1945

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492052627, Gebunden, 410 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Helmut Reuter. Jüdisches Leben ist heute in Deutschland überall sichtbar: Synagogen werden wiederaufgebaut, eine junge Generation definiert selbstbewusst ihr Judentum. Angesichts…

Pino Arlacchi: Ware Mensch. Der Skandal des modernen Sklavenhandels

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492042451, Gebunden, 215 Seiten, 19.43 EUR
Feierlich wurde in internationalen Deklarationen die Sklaverei verdammt. Die Realität sieht völlig anders aus: Die moderne Sklaverei ist ein Teil unseres Lebens. Der Menschenhandel wird von mächtigen…