Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Verlag: Piper Verlag, Literatur: Essay

Annette Pehnt: Lexikon der Liebe

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492057202, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Es wird die Rede sein von Hotels und Küchentischen, von Krankenhäusern und Schlachtfeldern. Die Liebe ist allgegenwärtig. Und doch erkennt sie nicht jeder, denn manchmal macht sie sich unsichtbar und…

Alexander von Schönburg: Die Kunst des lässigen Anstands. 27 altmodische Tugenden für heute

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492055956, Gebunden, 368 Seiten, 20.00 EUR
Wir leben in einem Zeitalter der Beliebigkeit und Selbstsucht. Überall gilt "ich zuerst", alles ist erlaubt, jeder will sich selbst optimieren, so wird übertrumpft, gedrängelt, auf Facebook gepöbelt.…

Petra Morsbach: Warum Fräulein Laura freundlich war. Über die Wahrheit des Erzählens

Cover
Piper Verlag, München und Zürich 2006
ISBN 9783492048378, Gebunden, 184 Seiten, 14.00 EUR
Warum ist Marcel Reich-Ranicki in seiner Autobiografie "Mein Leben" weniger aufrichtig, als er vorgibt? Weshalb kann Alfred Andersch in seinem Buch "Der Vater eines Mörders" nicht gerecht sein? Und welche…

Wolfgang Herles: Neurose D.. Eine andere Geschichte Deutschlands

Cover
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492050999, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Vom Wirtschaftswunder zur Wiedervereinigung: Die deutsche Nachkriegsgeschichte ist eine einzige Erfolgsstory. So sagt es die Geschichtsschreibung. Nur: Es stimmt nicht, sagt Wolfgang Herles. Seine Darstellung…

Alissa Walser: Von den Tieren im Notieren. Essays

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056687, Gebunden, 144 Seiten, 16.99 EUR
Wie kommt man vom Malen zum Schreiben? Und wie übersetzt die "weibliche Perspektive" den Text, der uns schreibt, zurück in den Körper? Die Autorin, Übersetzerin und Künstlerin Alissa Walser gibt Einblick…

Reinhart Baumgart / Thomas Tebbe (Hg.): Einsam sind alle Brücken. Autoren schreiben über Ingeborg Bachmann

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492043229, Gebunden, 128 Seiten, 14.32 EUR
Über Nacht machte sie 1953 der Gedichtband "Die gestundete Zeit" zur gefeierten Schriftstellerin. Seit sie ein Jahr zuvor bei der Gruppe 47 gelesen hatte, war Ingeborg Bachmann zu einer Stimme in der…