Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Piper Verlag, Land: Naher / Mittlerer Osten

Christiane von Korff / Avi Primor: An allem sind die Juden und Radfahrer schuld. Deutsch-jüdische Missverständnisse

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492046985, Gebunden, 307 Seiten, 19.95 EUR
Avi Primor über Deutsche, Juden und warum der Antisemitismus nicht zunimmt. Wenn es im Fernsehen um Israel, den Nahostkonflikt oder die Juden geht, kommt er meistens ins Bild: Avi Primor, früherer Botschafter…

Abraham B. Jehoschua: Die Reise ins Jahr Tausend. Roman in drei Teilen

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492040129, Gebunden, 416 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Europa, kurz vor der letzten Jahrtausendwende: Ben Atar, der jüdische Kaufmann aus Tanger, hat eine ungewöhnliche Mission: Er muß die Frau seines Neffen, die grünäugige…

Craig Unger: Die Bushs und die Sauds. Öl, Macht und Terror

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046305, Gebunden, 421 Seiten, 19.90 EUR
Ausgerechnet Saudi-Arabien, die Heimat Bin Ladens und vieler "Banker des Terrors", sucht man vergebens auf George W. Bushs "Achse des Bösen". Das hat ganz einfache Gründe: die Abhängigkeit der USA vom…

Shirin Ebadi: Bis wir frei sind. Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057813, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Pesch. Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung…

Gilles Kepel: Das Schwarzbuch des Dschihad. Aufstieg und Niedergang des Islamismus

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044325, Gebunden, 2002 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Bertold Galli, Reiner Pfleiderer und Thorsten Schmidt. Der Islamismus, den die westliche Welt als religiös-politisches Phänomen erst durch den Anschlag auf das World Trade Center…