Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Verlag: Peter Hammer Verlag, Land: Lateinamerika

Eduardo Galeano: Die offenen Adern Lateinamerikas. Die Geschichte eines Kontinents. Neuausgabe

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502784, Gebunden, 409 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. "Der Autor bedauert, dass diese Seiten nicht an Aktualität verloren haben." Eduardo Galeano in seiner Einleitung zur Neuausgabe. Der Ruhm Eduardo Galeanos gründet…

Eduardo Galeano: Fast eine Weltgeschichte. Spiegelungen

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502302, Gebunden, 460 Seiten, 24.00 EUR
Eduardo Galeano ist besessen von dem Wunsch, Geschichte zu erinnern. Mit seinem weltberühmten Buch "Die offenen Adern Lateinamerikas" schrieb er ein unorthodoxes Geschichtswerk. Jetzt überschreitet er…

Eduardo Galeano: Die Füße nach oben. Zustand und Zukunft einer verkehrten Welt

Cover
Peter Hammer Verlag, München 2000
ISBN 9783872948427, Kartoniert, 353 Seiten, 18.82 EUR
Aus dem uruguayischen Spanisch von Lutz Kilche. Mit Holzschnitten von Jose Guadeloupe Posada. Eduardo Galeano, dessen Erstlingswerk "Die offenen Adern Lateinamerikas" auch dreißig jahre nach seinem Erscheinen…

Ernesto Cardenal: Im Herzen der Revolution. Erinnerungen. Band 3

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2004
ISBN 9783779500131, Gebunden, 303 Seiten, 25.00 EUR
Beginnend mit den Aufständen der Intellektuellen in den 50er Jahren, widmet sich Ernesto Cardenal im letzten Band seiner Erinnerungen ausführlich den Ereignissen der sechziger und siebziger Jahre: der…

Sergio Ramirez: Adios Muchachos!. Eine Erinnerung an die sandinistische Revolution

Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2001
ISBN 9783872948717, Broschiert, 280 Seiten, 17.79 EUR
Aus dem nicaraguanischen Spanischen von Lutz Kliche. Als 1990 die Wahlen für Nicaragua für die Sandinisten verloren gingen, gingen Träume und Hoffnungen verloren, nicht nur für Nicaragua. Es schien, als…