Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Verlag: Mentis Verlag, Sachbuch: Philosophie

Julian Nida-Rümelin: Unaufgeregter Realismus. Eine philosophische Streitschrift

Cover
Mentis Verlag, Münster 2018
ISBN 9783957431301, Gebunden, 141 Seiten, 19.90 EUR
Der verbreitete zeitgenössische Anti-Realismus in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, in Kulturinstitutionen, in den Feuilletons und den gebildeten Kreisen ist Ausdruck einer intellektuellen…

Simone Dietz: Der Wert der Lüge. Über das Verhältnis von Sprache und Moral

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783897852716, Broschiert, 244 Seiten, 32.00 EUR
Warum gilt das Lügen eigentlich als moralisch verwerflich? Den schlechten Ruf der Lüge begründet in der Philosophiegeschichte von Augustinus über Kant bis Austin und Habermas das "Argument vom Missbrauch…

Oliver Müller: Sorge um die Vernunft. Hans Blumenbergs phänomenologische Anthropologie

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783897854321, Kartoniert, 426 Seiten, 54.00 EUR
In diesem Buch wird erstmals der Versuch unternommen, der Vielfalt des Blumenberg'schen Denkens gerecht zu werden, indem zum einen alle Schriften - auch unbekannte Aufsätze, die Dissertation und Habilitationsschrift…

Matthias Wille: Largely Unknown. Gottlob Frege und der posthume Ruhm

Cover
Mentis Verlag, Münster 2016
ISBN 9783957430557, Gebunden, 243 Seiten, 24.80 EUR
Gottlob Frege war einst ein kaum bekannter intellektueller Einzelgänger. Als er verstarb, nahm niemand davon Notiz. Er schien vergessen. Doch kein Vierteljahrhundert später ist er der größte Logiker seit…

Konrad Lindner: Carl Friedrich von Weizsäckers Wanderung ins Atomzeitalter. Ein dialogisches Selbstporträt

Mentis Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783897852709, Kartoniert, 170 Seiten, 19.80 EUR
Als der 17-jährige Carl Friedrich von Weizsäcker 1929 sein Studium beginnt, ist die Welt des Atoms noch weitgehend unerforscht. Erst im Laufe der 20er Jahre war mit der Quantenmechanik die Formulierung…

Thomas Blume (Hg.) / Wilfrid Sellars: Der Empirismus und die Philosophie des Geistes

Mentis Verlag, Paderborn 1999
ISBN 9783897850897, Gebunden, 172 Seiten, 19.43 EUR
Sellars` Klassiker "Der Empirismus und die Philosophie des Geistes", der nun erstmals vollständig in deutscher Übersetzung vorliegt, zählt zu den wichtigsten Schriften der analytischen Nachkriegsphilosophie.…

Wolfgang Kersting: Kant über Recht

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783897853072, Kartoniert, 236 Seiten, 36.00 EUR
Das Buch bietet eine systematische Rekonstruktion des Aufbaus und Gedankengangs der Rechtsphilosophie Kants. Es legt ihre metaphysischen Grundlagen frei und folgt ihrer Ausdifferenzierung in Privatrecht,…

Thorsten Galert: Vom Schmerz der Tiere. Grundlagenprobleme der Erforschung tierischen Bewusstseins

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783897852365, Kartoniert, 320 Seiten, 48.00 EUR
Dieses Buch etabliert an der Schnittstelle zwischen Psychologie, Medizin, Neuro- und Verhaltenswissenschaft eine wahrnehmungstheoretische Schmerzdefinition, die auf menschlichen ebenso wie auf tierischen…

Carmen Kaminsky: Moral für die Politik. Eine konzeptionelle Grundlage der angewandten Ethik

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783897854383, Kartoniert, 208 Seiten, 28.00 EUR
Angesichts des schnellen Wandels wissenschaftlicher Erkenntnis und technischer Möglichkeiten müssen Richtungsentscheidungen hinsichtlich des Umgangs mit neuartigen Problemlagen getroffen werden. Vor…

Wolfgang Kersting: Gerechtigkeit und Lebenskunst. Philosophische Nebensachen

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783897851764, Kartoniert, 221 Seiten, 24.80 EUR
Dieses Buch berichtet auf essayistisch-unterhaltsame Art, gleichsam nebensächlich, über die großen und kleinen Philosophen der Gegenwart und ihre Bücher, über die Gesellschaft und ihr Verhältnis zur…

Karl Ameriks / Dieter Sturma: Kants Ethik

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783897853089, Kartoniert, 298 Seiten, 36.00 EUR
Kants Ethik zeigt das typische Profil einer klassischen Theorie: Sie präsentiert im Kontext jeder Zeit neue und überraschende Perspektiven. 200 Jahre nach dem Tod Kants ist die Auseinandersetzung mit…

Kurt Bayertz (Hg.): Die menschliche Natur. Welchen und wieviel Wert hat sie?

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783897853096, Kartoniert, 228 Seiten, 29.80 EUR
Das Thema menschliche Natur hat eine lange Tradition in der Geschichte des philosophischen Denkens. Vor allem in Krisenzeiten und an Epochenschwellen stellte sich immer wieder Frage, was der Mensch eigentlich…