Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Verlag: Matthes und Seitz, Stichwort: Paris

Jules Barbey d'Aurevilly: Die alte Mätresse. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217032, Gebunden, 510 Seiten, 29.80 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Mit einem Nachwort und Anmerkungen von Carolin Fischer. Paris, 1835: Mondäne Salons, kluge Frauen und elegante Dandys, vertieft in Gespräche voller Esprit…

Jacques Yonnet: Rue des Malefices. Straße der Verwünschungen

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215557, Gebunden, 352 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Karin Uttendörfer, mit Zeichnungen von Jacques Yonnet. Das "größte Buch, das je über Paris geschrieben wurde" (Raymond Queneau): eine Art geheime Chronik…

Emmanuel Carrere: Alles ist wahr

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882219517, Gebunden, 247 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Alles ist wahr: 2004 wurde Emmanuel Carrère Zeuge der Tsunami-Katastrophe. In den Trümmern des Desasters lernte er ein junges Paar kennen, dessen Tochter von der…

Andre Schiffrin: Paris, New York und zurück. Politische Lehrjahre eines Verlegers

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216851, Gebunden, 448 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Andrea Marenzeller. Geboren in Frankreich als Sohn eines russischen Juden, der als Verleger im Paris der 20er und 30er Jahre eine herausragende Rolle spielte, verschlug…

Alexander Kluy: Der Eiffelturm. Geschichte und Geschichten

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882213843, Gebunden, 351 Seiten, 34.90 EUR
Der Eiffelturm ist das berühmteste Bauwerk der Neuzeit, seine Silhouette ist weltweit unverwechselbar und doch: Den Eiffelturm gibt es nicht. Was wir kennen und lieben ist eine Fantasie, eine Bildinszenierung,…