Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Verlag: Matthes und Seitz, Literatur: Essay

Ulrike Ackermann (Hg.): Welche Freiheit. Plädoyers für eine offene Gesellschaft

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2007
ISBN 9783882218855, Paperback, 320 Seiten, 18.80 EUR
Beiträge von Ralf Dahrendorf, Wolfgang Sofsky, Gerhard Schulze, Dunja Melcic, Ramin Jahanbegloo, Rainer Hank, Detmar Doering, Michael Miersch, Peter Nadas, Peter Esterhazy, Ian Buruma, Necla Kelek, Ulrike…

Thomas Macho: Schweine. Ein Portrait

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2015
ISBN 9783957570994, Gebunden, 155 Seiten, 18.00 EUR
Kein anderes Tier wird häufiger verspeist, und auch sprachlich werden das Schwein, die Sau und das Ferkel oft und gern in den Mund genommen: Als Ausdruck unverdienten Glücks und fehlender Manieren, als…

Georges-Arthur Goldschmidt: Der Stoff des Schreibens. Essay

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2005
ISBN 9783882218626, Gebunden, 192 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Französischen von Klaus Bonn. Der Stoff des Schreibens ist eine Sammlung von ineinander überleitenden Essays über den Zusammenhang von Schreiben und Leben. In seinen Reflexionen verweist Goldschmidt…

Laszlo Földenyi: Dostojewski liest in Sibirien Hegel und bricht in Tränen aus

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217162, Gebunden, 64 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans Skirecki. Wir wissen: Geschichte wird geschrieben von den Siegern. Aber nicht die Besiegten sind die Opfer der Geschichte. Denn schlimmer als besiegt zu sein, ist es, des…

Georges Bataille: Henker und Opfer

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217261, Gebunden, 96 Seiten, 10.00 EUR
Mit einem Vorwort von Andre Mason. Die hier versammelten Essays kreisen u.a. um die Frage nach der Möglichkeit von Literatur über den Holocaust und um die Nützlichkeit von Literatur überhaupt. "Wir können…

Esther Kinsky: Fremdsprechen. Gedanken zum Übersetzen

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210385, Gebunden, 141 Seiten, 17.90 EUR
Esther Kinsky, Autorin und vielfach ausgezeichnete Übersetzerin, beschreibt ausgehend von eigenen Erfahrungen das Verhältnis zwischen Namen und Dingen und die Veränderungen, die sich im Prozess des Übersetzens…

Holger Teschke: Heringe. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882213928, Gebunden, 119 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. Als Silber des Meeres wurde er im Mittelalter mit Gold und Pelzen aufgewogen, auf ihn, den König der Fische, gründeten sich nicht nur Vermögen sondern ganze Reiche,…

Francesco Masci: Die Ordnung herrscht in Berlin

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882212921, Gebunden, 108 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Daniel Fastner. Berlin ist keine Stadt, Berlin ist eine Verheißung. Menschen von überall her strömen in die angesagteste Metropole der Welt, um dem Versprechen von Hedonismus,…

Ursula Pia Jauch: Friedrichs Tafelrunde & Kants Tischgesellschaft. Ein Versuch über Preußen zwischen Eros, Philosophie und Propaganda

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882215892, Gebunden, 374 Seiten, 29.90 EUR
Ursula Pia Jauch nimmt in ihrem Essay Friedrich den Großen und das mit ihm verbundene Sonderschicksal der deutschen Aufklärung ins Visier. Damit dringt sie in den Kern der brenzligen Frage nach den Ereignissen…

Laszlo Vegel: Sühne. Texte unterwegs

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215991, Gebunden, 192 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Ausgehend vom Vielvölkerstaat Jugoslawien beginnt Laszlo Vegel eine essayistische Erkundung Europas und macht sich auf eine melancholische Suche nach einem Ort,…

Jutta Person: Esel. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210781, Gebunden, 147 Seiten, 18.00 EUR
Störrisch, dumm und eigensinnig die Eigenschaften, die dem Esel zugeschrieben werden, sind wenig schmeichelhaft. Und doch spielt kaum ein Tier in der Kulturgeschichte eine so bedeutende Rolle wie der…

Jeremy Bentham: Das Panoptikum. oder: Das Kontrollhaus

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882216134, Gebunden, 221 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Englischen von Andreas L. Hofbauer. Mit Beiträgen von Michel Foucault und Henry Sidgwick. Im "Panoptikum", Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter…