Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Verlag: Luchterhand Literaturverlag, Stichwort: Israel

Jehoschua Kenaz: Landschaft mit drei Bäumen. Zwei israelische Novellen

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630871370, Gebunden, 317 Seiten, 22.00 EUR
Als Gast bei den arabisch-jüdischen Hausbesitzern in Haifa am Ende des Zweiten Weltkriegs fühlt sich Becky nicht wirklich wohl. Immer hört man alles und jeden durch die dünnen Wände. Auch das ständige…

Etgar Keret: Pizzeria Kamikaze. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870687,                          , 100 Seiten, 10.12 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Wenn man sich umgebracht hat, kann das Dasein ganz schön langweilig werden. Diese Erkenntnis teilt Chaim mit seinen neuen Bekannten, aber keinem fällt etwas ein,…

Jehoschua Kenaz: Hinter der Wand. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870786, Gebunden, 351 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Eine Büroangestellte beginnt ein aussichtsloses Verhältnis mit einem Kollegen. Ein alter, behinderter Mann ist seiner philippinischen Haushaltshilfe ausgeliefert.…

Joshua Sobol: Whisky ist auch in Ordnung. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630872186, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Hanina Regev hat viele Identitäten, je nachdem, wen man fragt. Ein Star in der Werbebranche. Ein Dichter. Mossad-Agent. Frauenheld. Whiskykenner. Selbst nennt…

Joshua Sobol: Schweigen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870953, Gebunden, 352 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Der namenlose Erzähler dieses Romans ist achtzig, als er sein Leben an sich vorbeiziehen läßt, und in all den Jahren hat er kein einziges Wort gesprochen. Vielleicht…

Etgar Keret: Der Busfahrer, der Gott sein wollte. Erzählungen

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870892, Gebunden, 218 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Kurze, drastische, schräge, doppelbödige Geschichten über Randexistenzen, Misserfolge, Liebeskummer, Araber, Rassismus, Pubertät, Militär - auch in seinem neuen…