Ähnliche Bücher

Verlag: Luchterhand Literaturverlag, Stichwort: Österreich

Ernst Jandl: Ernst Jandl: Werke in sechs Bänden

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2016
ISBN 9783630900032, Gebunden, 3712 Seiten, 99.00 EUR
Kassette mit 6 Bänden. Sämtliche Gedichte, dazu die Prosa, die Theaterstücke und Hörspiele und das essayistische Werk sowie die Frankfurter Poetik-Vorlesungen: das Gesamtwerk von Ernst Jandl wird mit…

Melitta Breznik: Das Umstellformat. Erzählung

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
ISBN 9783630871288, Gebunden, 137 Seiten, 15.00 EUR
Eine Reise zurück in die Nazi-Zeit: Die Erzählerin sucht nach den Spuren ihrer an Schizophrenie erkrankten Großmutter, die während des Krieges in einer psychiatrischen Anstalt verschwand und aus dem Familiengedächtnis…

Ernst Jandl: Ernst Jandl: Letzte Gedichte

Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630620015, Kartoniert, 123 Seiten, 9.46 EUR
Herausgegeben von Klaus Siblewski. Aus dem geplanten Band mit neuen Gedichten ist nach Ernst Jandls Tod nun die Veröffentlichung seiner "Letzten Gedichte" geworden.

Peter Turrini: Ein irrer Traum. Lesebuch 1

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 1999
ISBN 9783630870434, Gebunden, 407 Seiten, 24.54 EUR
Stücke und Gedichte 1967-1980: Rozznjogd/Rattenjagd, Sauschlachten, Kindsmord, Der tollste Tag, Die Wirtin, Ein Paar Schritte zurück.

Peter Turrini: Das Gegenteil ist wahr. Lesebuch 2

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 1999
ISBN 9783630870441, gebunden, 420 Seiten, 24.54 EUR
Stücke und Gedichte 1981-1990: Josef und Maria, Die Bürger, Campiello, Die Minderleister, Tod und Teufel.

Klaus Siblewski: a komma punkt. Ernst Jandl - Ein Leben in Texten und Bildern

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630868745, Gebunden, 216 Seiten, 39.88 EUR
Seit wann hat Ernst Jandl Schriftsteller werden wollen, und warum hat er dennoch 25 Jahre als Lehrer in der Schule zugebracht? Warum hat er eigentlich mit einer beharrlichen Konsequenz fast nichts als…

Anna Mitgutsch: Haus der Kindheit. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870649, Gebunden, 320 Seiten, 20.35 EUR
Seit Kindertagen hat Max die Fotografie des Hauses vor Augen, das seine Mutter in Österreich verlassen musste. Es bindet ihn an das Europa seiner jüdischen Vorfahren, obwohl er seit seiner Kindheit in…

Ernst Jandl: Ernst Jandl: Briefe aus dem Krieg, 1943-1946

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630872230, Gebunden, 176 Seiten, 16.90 EUR
Herausgegeben von Klaus Siblewski. Mit 30 Abbildungen. Am 30. Juli 1943 schickte Ernst Jandl den ersten Brief an seine "Lieben Eltern, Brüder und Großeltern". Diesem Brief folgten viele weitere, den…

Michael Wallner: April in Paris. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2006
ISBN 9783630872216, Gebunden, 240 Seiten, 19.95 EUR
Paris, 1943: Tagsüber arbeitet der junge Obergefreite Roth als Übersetzer und Dolmetscher für die deutsche Geheimpolizei, doch in seiner Freizeit flaniert er heimlich in Zivilkleidern durch die Straßen…

Marie Gamillscheg: Alles was glänzt. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630875613, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Tief in den Stollen des alten Bergwerks tut sich was - und alle im Dorf können es spüren. Die Wirtin Susa zum Beispiel, wenn sie im "Espresso" nachts die Pumpen von den Ketchup-Eimern schraubt. Oder der…

Anna Mitgutsch: Die Annäherung. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2016
ISBN 9783630874708, Gebunden, 448 Seiten, 22.99 EUR
Als er wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus eingeliefert wird, spürt Theo, dass er am Ende seines Lebens angekommen ist: Er ist alt und fortan pflegebedürftig, was ihn eine Ohnmacht und Hilflosigkeit…

Melitta Breznik: Der Sommer hat lange auf sich warten lassen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2013
ISBN 9783630873985, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Margarethe, eine Frau Anfang 90, besucht noch ein Mal den Ort ihrer Kindheit. Auf der Reise dorthin kommen ihr Szenen aus der Vergangenheit in den Sinn: mit ihrem ersten Mann Max, den sie im 2. Weltkrieg…