Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Verlag: Luchterhand Literaturverlag, Land: Naher / Mittlerer Osten

Jehoschua Kenaz: Hinter der Wand. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870786, Gebunden, 351 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Eine Büroangestellte beginnt ein aussichtsloses Verhältnis mit einem Kollegen. Ein alter, behinderter Mann ist seiner philippinischen Haushaltshilfe ausgeliefert.…

Etgar Keret: Pizzeria Kamikaze. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870687,                          , 100 Seiten, 10.12 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Wenn man sich umgebracht hat, kann das Dasein ganz schön langweilig werden. Diese Erkenntnis teilt Chaim mit seinen neuen Bekannten, aber keinem fällt etwas ein,…

Joshua Sobol: Whisky ist auch in Ordnung. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630872186, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Hanina Regev hat viele Identitäten, je nachdem, wen man fragt. Ein Star in der Werbebranche. Ein Dichter. Mossad-Agent. Frauenheld. Whiskykenner. Selbst nennt…

Joshua Sobol: Schweigen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870953, Gebunden, 352 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Der namenlose Erzähler dieses Romans ist achtzig, als er sein Leben an sich vorbeiziehen läßt, und in all den Jahren hat er kein einziges Wort gesprochen. Vielleicht…

Etgar Keret: Der Busfahrer, der Gott sein wollte. Erzählungen

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870892, Gebunden, 218 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Kurze, drastische, schräge, doppelbödige Geschichten über Randexistenzen, Misserfolge, Liebeskummer, Araber, Rassismus, Pubertät, Militär - auch in seinem neuen…

Sherko Fatah: Der letzte Ort. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2014
ISBN 9783630874173, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Die Welt um Albert, einen deutschen Aussteiger, ist geschrumpft, seit er im Irak entführt wurde. Sie besteht nur noch aus dem, was der Zwischenraum zwischen den roh gezimmerten und doch unüberwindlichen…