Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Verlag: Klett-Cotta Verlag, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Franz Josef Wetz: Illusion Menschenwürde. Aufstieg und Fall eines Grundwerts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608941227, Gebunden, 396 Seiten, 22.00 EUR
Menschenwürde - oft zitiert, aber zu schwach definiert! Ist die Würde nicht eine anmaßende Illusion? Gerade die jüngste Geschichte des 20. Jahrhunderts belegt, dass sie mit der Tinte der Menschenverachtung…

Eberhard Straub: Zur Tyrannei der Werte

Cover
Klett-Cotta Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783608946154, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Seit dem 11. September werden in der westlichen Welt dem Phantomwert der Sicherheit Stück für Stück Freiheitsrechte geopfert. Doch wir erleben nicht nur die Totalökonomisierung der Welt, sogar ein Militärbündnis…

Ines Geipel: Der Amok-Komplex. oder die Schule des Tötens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608946277, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Ist der Amoklauf Teil unserer westlichen Gesellschaft und was verbindet die Taten der jungen Todesschützen weltweit? Ines Geipel stellt fünf exemplarische Orte ins Zentrum ihrer vielschichtigen Recherchen…

Eduard Picker: Menschenwürde und Menschenleben. Zum Auseinanderdriften zweier fundamentaler Werte als Ausdruck moderner Tendenzen zur Relativierung des Menschen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608943511, Kartoniert, 220 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Vorwort von Robert Spaemann. Die Würde des Menschen wird immer mehr verabsolutiert, das Leben des Menschen immer mehr relativiert. Die Unantastbarkeit der "Würde" des Menschen steht heute nicht…

Zukunft denken: Nach den Utopien. Merkur, Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608970296, Kartoniert, 250 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Karl Heinz Bohrer. Mit Beiträgen von Karl Heinz Bohrer, Martin Scheel, Hans Ulrich Gumprecht, Thomas E. Schmidt, Gustav Seibt u.v.a.

Sven Hillenkamp: Das Ende der Liebe. Gefühle im Zeitalter unendlicher Freiheit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608946086, Gebunden, 311 Seiten, 22.90 EUR
Sven Hillenkamp erzählt von den Möglichkeiten der Liebe, des Sex, der Partnerwahl, der Ausbildung, der beruflichen und seelischen Selbstentwicklung, der Körpermanipulation, des Erfolgs, der Berühmtheit.…

Ines Geipel: Seelenriss. Depression und Leistungsdruck

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608946598, Gebunden, 239 Seiten, 18.95 EUR
Wie ein Blitz trifft uns die Nachricht, wenn einer der Erfolgreichen und Berühmten das Leben plötzlich nicht mehr erträgt. Der Suizid als letzte Konsequenz quälender Depressionen beleuchtet für einen…

Susann Sitzler: Geschwister. Die längste Beziehung des Lebens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948011, Gebunden, 352 Seiten, 22.95 EUR
Mit Geschwistern lernen wir nicht das Teilen. Nein, wir lernen das Verhandeln und die Grenzen unserer Macht zu akzeptieren. Mit Geschwistern erfahren wir das erste Mal, was Gerechtigkeit bedeutet. Nicht…

Per Leo / Maximilian Steinbeis / Daniel-Pascal Zorn: Mit Rechten reden. Ein Leitfaden

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608961812, Kartoniert, 183 Seiten, 14.00 EUR
Mit Rechten reden heißt nicht nur, mit Rechthabern streiten. Sondern auch mit Gegnern, die Rechte haben. Und mit Linken. Demokratie ist kein Salon. Die Republik lebt vom Streit, von Rede und Gegenrede,…

Stephan Detjen / Maximilian Steinbeis: Die Zauberlehrlinge. Der Streit um die Flüchtlingspolitik und der Mythos vom Rechtsbruch

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964301, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Der Vorwurf des Rechtsbruchs in der Flüchtlingspolitik gehört zu den wirkmächtigsten politischen Mythen unserer Zeit: Die These, dass Angela Merkel im Sommer 2015 Recht, Gesetz und Verfassung gebrochen…

Ingrid Müller-Münch: Die geprügelte Generation. Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608946802, Gebunden, 284 Seiten, 19.95 EUR
Ein Großteil der deutschen Nachkriegskinder ist ins Leben hineingeprügelt worden. Wie kam es dazu, dass Eltern zu Teppichklopfer oder gar Rohrstock griffen? Was wurde aus diesen Kindern, die lange Jahre…

Hans Hopf: Flüchtlingskinder - gestern und heute. Eine Psychoanalyse

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608960976, Gebunden, 237 Seiten, 20.00 EUR
Als Kind hat der Kindertherapeut Hans Hopf selbst Flucht und Vertreibung erlebt. Die Parallelen der heutigen Situation zur Nachkriegszeit liegen auf der Hand, doch aus den damaligen Erfahrungen wird nicht…