Ähnliche Bücher

Verlag: Klett-Cotta Verlag, Sachbuch: Philosophie

Robert Spaemann: Schritte über uns hinaus. Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 1

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608942484, Gebunden, 376 Seiten, 29.90 EUR
Die moderne Weltanschauung ihrer inneren Widersprüchlichkeit zu überführen, ist ein Leitmotiv des Philosophierens von Robert Spaemann: Dem philosophischen Denken geht es um etwas jenseits seiner selbst.…

Gerhard Nebel: Schmerz des Vermissens. Essays

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608934588, Gebunden, 287 Seiten, 20.35 EUR
Ausgewählt von Gerald Zschorsch. Mit einem Nachwort von Sebastian Kleinschmidt. Dieses Buch gilt der Wiederentdeckung eines zu Unrecht Vergessenen. Die zwölf hier gesammelten Aufsätze zeigen, dass Gerhard…

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…

Ulrike Ackermann: Eros der Freiheit. Plädoyer für eine radikale Aufklärung

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608943054, Gebunden, 180 Seiten, 19.90 EUR
Die individuelle Freiheit ist die größte Errungenschaft der Moderne. Mehr denn je ist eine Neubestimmung des Verhältnisses von politischer und individueller Freiheit notwendig. Dieser Essay handelt von…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 6. Aufsätze zur Philosophie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608935660, Gebunden, 650 Seiten, 34.00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 6 herausgegeben von Gerhard Scheit. Alle wesentlichen Aufsätze zum Bereich Philosophie sind hier versammelt - darunter einige…

Ulrich Raulff: Wiedersehen mit den Siebzigern. Die wilden Jahre des Lesens

Cover
Klett-Cotta Verlag, 2014
ISBN 9783608948936, Gebunden, 170 Seiten, 17.95 EUR
Die siebziger Jahre begannen in den USA am 18. August 1969 in Woodstock, sie führten über Vietnam nach Europa und endeten mit dem Tod Michel Foucaults am 25. Juni 1984 in Paris: Ulrich Raulff, heute einer…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 4. Charles Bovary, Landarzt. Aufsätze zu Flaubert und Sartre

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608935646, Gebunden, 402 Seiten, 32.00 EUR
In diesem Dialog mit einer literarischen Figur, dem Ehemann der "Madame Bovary" von Flaubert, geht es Amery um die soziale und ästhetische Ehrenrettung des verkannten Individuums, des bürgerlichen Subjekts.…

Robert Spaemann: Schritte über uns hinaus. Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 2

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608942491, Gebunden, 347 Seiten, 29.95 EUR
"Wir tun niemals einen Schritt über uns hinaus", so charakterisierte David Hume pointiert die "moderne Weltanschauung", deren Schattenseiten Robert Spaemann entfaltet. Meisterhaft setzt er dieser Haltung…

Robert Spaemann: Über Gott und die Welt. Eine Autobiografie in Gesprächen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608947373, Gebunden, 352 Seiten, 24.95 EUR
Er ist wie Günter Grass, Martin Walser und Joseph Ratzinger 1927 geboren, Zeitgenosse von Habermas und Enzensberger und sein Leben verlief so spannend wie kein zweites seiner Generation. Die Mutter war…

Imma von Bodmershof / Martin Heidegger: Imma von Bodmershof - Martin Heidegger: Briefwechsel 1959-1976

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942651, Gebunden, 211 Seiten, 19.43 EUR
Nachwort, kommentiert und herausgegeben von Bruno Pieger. "Da wir uns eigentlich - damals - hätten kennen sollen" - Mit diesem Satz eröffnet Imma von Bodmershof den Briefwechsel mit Martin Heidegger und…

Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 - 1929

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608947632, Gebunden, 431 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer…

Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Briefe (1938 - 1974)

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608936261, Gebunden, 989 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort von Ulrich Fröschle und Michael Neumann. Der Briefwechsel zwischen Jünger und Nebel begann 1938, als sich Nebel wegen seines "Versuchs über Jünger" an…