Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Verlag: Klett-Cotta Verlag, Sachbuch: Naturwissenschaft Allgemein

Peter Atkins: Galileos Finger. Die zehn großen Ideen der Naturwissenschaft

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608941258, Gebunden, 526 Seiten, 25.00 EUR
Der Mikrokosmos der Atome und Moleküle, die Grundstrukturen der DNA verblüffen ebenso wie die perfekten Symmetrien in Natur und Kosmos und führen aus der anschaulichen Natur hinaus in den Makrokosmos…

Marco Wehr: Der Schmetterlingsdefekt. Turbulenzen in der Chaostheorie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608943221, Gebunden, 224 Seiten, 19.50 EUR
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings ein Unwetter in Alaska auslösen? Was ist wirklich dran an der Sensation Chaostheorie? Das Buch deckt witzig und tiefsinnig Unstimmigkeiten und versteckte Widersprüche…

Douglas R. Hofstadter / Emmanuel Sander: Die Analogie. Das Herz des Denkens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608946192, Gebunden, 784 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Held. Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich und der Grund dafür sind…

Douglas R. Hofstadter: Ich bin eine seltsame Schleife

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608944440, Gebunden, 540 Seiten, 29.50 EUR
Intelligenz, Bewusstsein und Selbst-Bewusstsein sind für Douglas R. Hofstadter die wichtigsten Fragen überhaupt. Bastelte die Natur tatsächlich aus Neuronen das Gehirn? Und wie kam es zum Wunder des Selbstbewusstseins?…

Alfred Lorenzer: Die Sprache, der Sinn, das Unbewusste. Psychoanalytisches Grundverständnis und Neurowissenschaften

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608943542, Gebunden, 229 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Ulrike Prokop. Mit einer Einleitung von Bernard Görlich und einer Einführung von Marianne Leuzinger-Bohleber. Die in diesem Buch niedergelegten Überlegungen Alfred Lorenzers sind eine…

Jack Repcheck: Der Mann, der die Zeit fand. James Hutton und die Entdeckung der Erdgeschichte

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608940862, Gebunden, 269 Seiten, 22.50 EUR
James Hutton (1726 - 1797), dem Vater der modernen Geologie, ist hier eine Biografie gewidmet, ein Zeitgemälde der Naturwissenschaften und Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts in Schottland und England.…

Ronald D. Gerste: Wie das Wetter Geschichte macht. Katastrophen und Klimawandel von der Antike bis heute

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608949223, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Erstmals schildert Ronald D. Gerste langfristige Klimaschwankungen und kurzzeitige Wetterepisoden, die das Schicksal der Menschheit geprägt haben, führt die Leser durch verschiedene Epochen und zeigt,…

John Freely: Aristoteles in Oxford. Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948547, Gebunden, 395 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Ina Pfitzner. Mehr als 1 000 Jahre vor Kopernikus, Galilei und Newton haben viele Gelehrte das Wissen der Antike bewahrt, Naturerscheinungen beobachtet und experimentiert. John…

Werner Kutschmann: Naturwissenschaft und Bildung. Der Streit der zwei Kulturen

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608919943, gebunden, 351 Seiten, 34.77 EUR

Ulinka Rublack: Der Astronom und die Hexe. Johannes Kepler und seine Zeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981261, Gebunden, 409 Seiten, 26.00 EUR
Mit 41 Abbildungen. Deutschland, 1615. Die Mutter des berühmten Astronomen Johannes Kepler wird als Hexe angeklagt. Vor der Kulisse einer Welt im Wandel zwischen Magie und Naturwissenschaft beschreibt…

Jean-Yves Tadie / Marc Tadie: Im Gedächtnispalast. Eine Kulturgeschichte des Denkens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608942941, Gebunden, 316 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Die Brüder Tadie formulieren eine Poetik des menschlichen Gedächtnisses: seine entscheidende Bedeutung für die eigene Identität, seine physiologischen Grundlagen…

Richard Panek: Das Auge Gottes. Das Teleskop und die lange Entdeckung der Unendlichkeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608942729, Gebunden, 197 Seiten, 16.11 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dieter Zimmer. Am Beginn des 17. Jahrhunderts gelingt eine unscheinbare Erfindung, die eine wissenschaftliche Revolution auslöst: das Fernrohr, das mit Hilfe eines kleines Bleirohrs…