Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Verlag: Klett-Cotta Verlag, Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 4. Charles Bovary, Landarzt. Aufsätze zu Flaubert und Sartre

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608935646, Gebunden, 402 Seiten, 32.00 EUR
In diesem Dialog mit einer literarischen Figur, dem Ehemann der "Madame Bovary" von Flaubert, geht es Amery um die soziale und ästhetische Ehrenrettung des verkannten Individuums, des bürgerlichen Subjekts.…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 5. Aufsätze zur Literatur und zum Film

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608935653, Gebunden, 640 Seiten, 34.00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 5 herausgegeben von Hans Höller. Jean Amery zählt zu den bedeutendsten europäischen Schriftstellern und Intellektuellen des…

Ernst Jünger / Carl Schmitt: Carl Schmitt / Ernst Jünger: Briefe 1930-1983

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608934526, Gebunden, 894 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Helmuth Kiesel. Mit Faksimile. Ernst Jünger (1895-1998) und Carl Schmitt (1888-1985), Kronjurist des Dritten Reichs, der nach 1945 in provinzieller…

Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Briefe (1938 - 1974)

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608936261, Gebunden, 989 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort von Ulrich Fröschle und Michael Neumann. Der Briefwechsel zwischen Jünger und Nebel begann 1938, als sich Nebel wegen seines "Versuchs über Jünger" an…

Per Leo / Maximilian Steinbeis / Daniel-Pascal Zorn: Mit Rechten reden. Ein Leitfaden

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608961812, Kartoniert, 183 Seiten, 14.00 EUR
Mit Rechten reden heißt nicht nur, mit Rechthabern streiten. Sondern auch mit Gegnern, die Rechte haben. Und mit Linken. Demokratie ist kein Salon. Die Republik lebt vom Streit, von Rede und Gegenrede,…

Brigitte Kronauer: Poesie und Natur / Natur und Poesie. Essays

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608983036, Gebunden, 295 Seiten, 29.95 EUR
Überholte Tiere? Im Gegenteil, sie sind, so scheint es, wieder in Mode gekommen, stellt Brigitte Kronauer auf ihren poetischen wie poetologischen Streifzügen fest. In Flora und Fauna trifft sie Goethe…

Benn-Jahrbuch 2004. Heft 2

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608936124, Gebunden, 236 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Joachim Dyck, Holger Hof und Peter D. Krause.

Gert Ueding: Abenteuer im Wirklichen. Die Gegenwart unserer Klassiker

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgar 2007
ISBN 9783608937640, Gebunden, 327 Seiten, 21.50 EUR
Was bleibt von den großen Werken der Weltliteratur, wenn man sie mit der Gegenwart und Lebenswirklichkeit des 21. Jahrhunderts konfrontiert? Nach Themen geordnet konfrontiert Ueding in seinen Feuilletons…

Brigitte Kronauer: Favoriten. Aufsätze zur Literatur

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608938999, Gebunden, 200 Seiten, 19.95 EUR
Brigitte Kronauer spricht in ihrem neuesten Buch von der Wertschätzung für ihre literarischen "Favoriten". Sie schmeckt dem Aroma von deren Literatur nach und versucht hinter das Geheimnis ihrer Wirkung…

Javier Marias: Geschriebenes Leben. Ironische Halbporträts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935554, Gebunden, 315 Seiten, 20.20 EUR
Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg. Mit Tafelteil. Faulkner zu Pferde, Joyce in seinen Posen, Stevenson unter Verbrechern, Conan Doyle und die Frauen, Isak Dinesen im hohen Alter, Thomas Mann…

Richard Kämmerlings: Das kurze Glück der Gegenwart. Deutschsprachige Literatur seit '89

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946079, Gebunden, 208 Seiten, 16.95 EUR
Wofür brauchen wir überhaupt Gegenwartsliteratur? Wer heute den Roman eines deutschsprachigen Autors in die Hand nimmt, darf die Erwartung haben, darin etwas über die Zeit zu erfahren, in der er lebt.…