Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Verlag: Klett-Cotta Verlag, Literatur: Romane / Erzählende Literatur, Stichwort: Erster Weltkrieg

Steffen Kopetzky: Risiko. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, 731 2015
ISBN 9783608939910, Gebunden, 731 Seiten, 24.95 EUR
Der junge Marinefunker Sebastian Stichnote liegt mit seinem Schiff vor der Küste Albaniens. Aus der Enge der Giesinger Gerberei seiner Brüder hat ihn das Fernweh hinaus auf See und zur vielstimmigen Funktechnik…

John Garth: Tolkien und der Erste Weltkrieg. Das Tor zu Mittelerde

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608960594, Gebunden, 464 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Marcel Bülles und Birgit Herden. Mit einem achtseitigen Bildteil. Haben die Orks etwas mit den Nazis zu tun? Ist Tolkiens großes Epos von Mittelerde eine Allegorie auf den Ersten…

Pierre Lemaitre: Wir sehen uns dort oben. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608980165, Gebunden, 521 Seiten, 22.95 EUR
Beinahe wäre Albert wegen der Machtgier von Leutnant Pradelle ums Leben gekommen. Doch in letzter Sekunde bewahrt Édouard ihn vor dem Tod. Albert fühlt sich seinem Retter verpflichtet und erfüllt ihm…

Ernst Jünger: Krieg als inneres Erlebnis. Schriften zum Ersten Weltkrieg

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608961010, Gebunden, 693 Seiten, 34.95 EUR
Herausgegeben von Helmuth Kiesel. Unter Mitarbeit von Friederike Tebben. Im Schützengraben schien der Erste Weltkrieg für Ernst Jünger vor allem ein Abenteuer - im Rückblick eine "unvergleichliche Schule"…

Ernst Jünger: In Stahlgewittern. Historisch-kritische Ausgabe. 2 Bände

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783608939460, Gebunden, 1245 Seiten, 68.00 EUR
Ernst Jüngers Erstling "In Stahlgewittern" basiert auf seinen Kriegstagebüchern, die er kurz nach dem Ersten Weltkrieg in Buchform brachte. Insgesamt überarbeitete Jünger den Text elfmal und es sind sieben…