Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Verlag: Karl Blessing Verlag, Land: China

Bi Feiyu: Die Mondgöttin. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896672988, Gebunden, 159 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Chinesischen von Marc Hermann. Zwanzig Jahre sind vergangen, seit Xiao Yanqiu ihre viel versprechende Opernkarriere abbrechen musste, weil sie einer Rivalin kochendes Wasser ins Gesicht schüttete.…

Bi Feiyu: Sehende Hände. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675651, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Chinesischen von Marc Hermann. Als der blinde Masseur Wang Daifu mit einer Freundin, aber mittellos und ohne Perspektive in seine Heimatstadt Nanjing zurückkehrt, kann er bald Hoffnung schöpfen:…

Annping Chin: Die Schwestern von Hofei. Eine chinesische Familie von der Kaiserzeit bis heute

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896672247, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Mill. Sie sind noch im Alten China aufgewachsen, in einer fast idyllischen Welt, geprägt von der konfuzianischen Tradition und einer Jahrtausende alten Geschichte. In…

Amitav Ghosh: Der rauchblaue Fluss. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2012
ISBN 9783896673602, Gebunden, 720 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller und Rudolf Hermstein. Kanton 1838. Über den sagenumwobenen Perlfluss gelangen Glückssucher und Abenteurer aus aller Welt in die chinesische Hafenstadt: Für den…

Amitav Ghosh: Die Flut des Feuers. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896673619, Gebunden, 864 Seiten, 27.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller und Rudolf Hernstein. 1839: Nachdem China den vornehmlich von den Briten und deren Kolonien betriebenen Handel mit Opium nicht mehr dulden will, erklärt ihm Großbritannien…