Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Verlag: Hoffmann und Campe Verlag, Land: Europa Allgemein

Helmut Schmidt: Mein Europa. Mit einem Gespräch mit Joschka Fischer

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455503159, Gebunden, 368 Seiten, 22.99 EUR
Die ausgewählten Texte, in einem Zeitraum von über sechzig Jahren entstanden, schlagen den Bogen von den frühen Nachkriegsjahren über die langwierige Diskussion um die Errichtung einer europäischen Wirtschafts-…

Dirk Schümer: Das Gesicht Europas. Ein Kontinent wächst zusammen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455113402, Gebunden, 256 Seiten, 18.41 EUR
Europa, das ist für viele ein leerer Begriff. Und doch zwingen die aktuellen politischen Debatten - um den Krieg auf dem Balkan, um BMW/Rover oder um die neue österreichische Regierung - dazu, sich Europa…

Zygmunt Bauman / Peter Haffner: Das Vertraute unvertraut machen. Ein Gespräch mit Peter Haffner

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783455001532, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Zygmunt Bauman, der im Januar 2017 starb, war einer der wichtigsten Soziologen und Denker des 20. Jahrhunderts, der unter anderem den Begriff der flüchtigen Moderne geprägt hat. Gelesen auf allen Kontinenten…

Ulrich Wickert: Medien: Macht & Verantwortung

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504040, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
Aus der Macht der Medien ergibt sich eine besondere Verantwortung für den Journalisten. Doch der zunehmende Wettbewerbsdruck, die Flut an Informationen und die Schnelligkeit, mit der sie sich verbreiten,…

David Leavitt: Späte Einsichten. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455404975, Gebunden, 304 Seiten, 20 EUR
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich. Lissabon, 1940: Während Europa im Krieg versinkt, kreuzen sich hier die Wege zweier Paare mit fatalen Konsequenzen. Man wartet auf das nächste Schiff nach Amerika…