Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Harrassowitz Verlag, Literatur: Briefe/Tagebücher

John C. G. Röhl (Hg.) / Guenther Roth (Hg.): Aus dem Großen Hauptquartier. Kurt Riezlers Briefe an Käthe Liebermann 1914-1915

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016
ISBN 9783447105965, Gebunden, 299 Seiten, 49.00 EUR
Mit den im Jahr 2008 in den USA entdeckten über einhundert Brautbriefen von Kurt Riezler an Max Liebermanns Tochter Käthe erschließt sich eine neue authentische Quelle zum Kriegsbeginn 1914. Die Briefe…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 3: 1950-1956

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2006
ISBN 9783447053730, Gebunden, 1382 Seiten, 180.00 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Erwin Panofsky (1892-1968) war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Schon seinen Generationsgenossen…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910-1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2011
ISBN 9783447064888, Gebunden, 5000 Seiten, 798.00 EUR
Weltweit mögen circa 27.000 Briefe von und an Panofsky erhalten sein. Etwa 24.000 davon hat der Herausgeber in öffentlichen und privaten Archiven diesseits und jenseits des Atlantiks in vieljähriger Arbeit…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1962 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiedbaden 2011
ISBN 9783447062770, Gebunden, 1466 Seiten, 180.00 EUR
Panofskys Korrespondenz ist der unbekannte Teil seines Ouvres. Aus einer Sammlung von ca. 27.000 Briefen hat Dieter Wuttke in 22-jähriger, kulturwissenschaftlich fundierter Forschungsarbeit eine Auswahl…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 1: Korrespondenz 1910-1936

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783447044486, Gebunden, 1142 Seiten, 152.36 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Mit 64 Abbildungen. Herausgegeben von Dieter Wuttke. Mit 64 Abbildungen. Panofskys Korrespondenz ist der unbekannte Teil seines Oeuvres. Aus einer Sammlung von circa 27.000…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 2: Korrespondenz 1937-1949

Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2003
ISBN 9783447045643, Gebunden, 1391 Seiten, 180.00 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Weltweit mögen ca. 27000 Briefe von und an Panofsky erhalten sein. Ca. 24000 davon hat der Herausgeber in öffentlichen und privaten Archiven diesseits und jenseits des…

Briefe von und an Joachim Heinrich Campe. Band 2: Briefe von 1789-1814

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2008
ISBN 9783447056823, Gebunden, 840 Seiten, 118.00 EUR
Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Hanno Schmidt, Anke Lindemann-Stark und Christophe Losfeld. Mit dem zweiten Band wird die Neuedition der Briefe von und an Joachim Heinrich Campe abgeschlossen.…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1957 bis 1961. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 4: 1957-1961

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2008
ISBN 9781034470533, Gebunden, 1382 Seiten, 180.00 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Erwin Panofsky (1892-1968) war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Schon seinen Generationsgenossen…

Ludmilla Hanisch (Hg.): 'Machen Sie doch unseren Islam nicht gar zu schlecht'. Der Briefwechsel der Islamwissenschaftler Ignaz Goldziher und Martin...

Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2000
ISBN 9783447042895, Gebunden, 465 Seiten, 60.33 EUR
Erst kurz vor der Jahrhundertwende entstand das Bedürfnis nach umfassenderen Kenntnissen der kolonisierten Territorien mit muslimischen Bewohnern. Die wissenschaftliche Orientbetrachtung erfuhr eine Erweiterung…