Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Verlag: Galiani Verlag Berlin, Literatur: Feuilletons

Hannes Stein: Tschüß Deutschland. Aufzeichnungen eines Ausgewanderten

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783869710266, Gebunden, 221 Seiten, 16.95 EUR
Von einem, der auszog, die Fremde kennenzulernen ... Was kommt heraus, wenn einer der klügsten und komischsten Essayisten Deutschlands eine Greencard gewinnt? - Ein Glücksfall für den Leser. Denn der…

Hanns Zischler: Berlin ist zu groß für Berlin

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783869710716, Gebunden, 175 Seiten, 24.99 EUR
Mit zahlreichen Fotos und Karten. Seit gut vierzig Jahren bewegt sich Hanns Zischler fast ausschließlich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der S-Bahn durch Berlin. Kein Wunder, dass er einen ganz eigenen Blick…

Frank Böckelmann: Risiko, also bin ich. Von Lust und Last des selbstbestimmten Lebens

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710341, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Das Leben kann man nicht versichern. 120 Spaziergänge in einen Wald, den man vor lauter Bäumen nicht sieht. Vom Abschluss einer Versicherung bis zum Besuch einer Vorsorgeuntersuchung, vom Ehevertrag ohne…

Bruno Preisendörfer: Die Verwandlung der Dinge. Eine Zeitreise von 1950 bis morgen

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711669, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
1963, als der Erstklässler Bruno Preisendörfer aufgeregt seinen ersten Schulweg antrat, hing an seinem Schulranzen noch ein Wischläppchen für seine Schiefertafel, gerechnet wurde mit Stift und Rechenschieber,…

Peter Wawerzinek: Wawerzineks Raubzüge durch die deutsche Literatur. Parodien. 1 CD als Beilage

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710402, Gebunden, 239 Seiten, 24.99 EUR
Gut zehn Jahre war es still gewesen um Peter Wawerzinek, bevor er 2010 den Bachmannpreis erhielt und kurz darauf sein autobiografischer Roman "Rabenliebe" erschien. Dabei hatte der begabte Stegreifpoet…