Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Verlag: Ferdinand Schöningh Verlag

Georg Schild: Zwischen Freiheit des Einzelnen und Wohlfahrtsstaat. Amerikanische Sozialpolitik im 20. Jahrhundert. Habil.-Schrift

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506779052, Gebunden, 429 Seiten, 62.20 EUR

Thomas Welskopp: Amerikas große Ernüchterung. Eine Kulturgeschichte der Prohibition

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506770264, Gebunden, 660 Seiten, 49.90 EUR
1920 war ein nationales Alkoholverbot Bestandteil der amerikanischen Verfassung. Wie konnte es dazu kommen? Wie veränderte die Prohibition die amerikanische Gesellschaft? Welche Gründe führten zu ihrer…

Klaus Heller: Russlands wilde Jahre. Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506782342, Gebunden, 360 Seiten, 39.90 EUR
"Es gibt keine reichen Engel!" - so fasste der russische Wirtschaftsreformer Jegor Gaidar zusammen, wie sich die "Schocktherapie" der Privatisierung des Staatseigentums - buchstäblich über Nacht - und…

Martin Münzel: Die jüdischen Mitglieder der deutschen Wirtschaftselite 1927-1955. Verdrängung, Emigration, Rückkehr. Dissertation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506756251, Gebunden, 502 Seiten, 49.90 EUR
Das Schicksal der jüdischen Mitglieder der deutschen Wirtschaftselite, ihrer Vertreter in den großen deutschen Banken-, Industrie- und Handelsgesellschaften von Weimar bis zur frühen Bundesrepublik ist…

Klaus Schwabe: Weltmacht und Weltordnung. Amerikanische Außenpolitik von 1898 bis zur Gegenwart. Eine Jahrhundertgeschichte

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506747839, Gebunden, 560 Seiten, 44.90 EUR
Schwabes souveräne Gesamtdarstellung der amerikanischen Außen- und Weltpolitik im 20. Jahrhundert beginnt mit dem spanisch-amerikanischen Krieg von 1898, mit dem die USA zum erstenmal über die Grenzen…

Patrick Keller: Neokonservatismus und amerikanische Außenpolitik. Ideen, Krieg und Strategie von Ronald Reagan bis George W. Bush. Dissertation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765284, Gebunden, 344 Seiten, 29.90 EUR
Im Streit um die amerikanische Außen- und Anti-Terror-Politik seit dem 11. September 2001 gibt es einen beherrschenden Kampfbegriff: Neokonservatismus. Eine Clique neokonservativer Ideologen, so der Vorwurf,…

Ronald D. Gerste: Duell ums Weiße Haus. Amerikanische Präsidentschaftswahlen von George Washington bis 2008

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765390, Kartoniert, 226 Seiten, 19.90 EUR
Alle vier Jahre wählt Amerika seinen Präsidenten. Kein anderer demokratischer Prozess ist von so entscheidender Bedeutung auch für den Rest der Welt. Gebannt blickt sie auf die USA, bestaunt Wahlversammlungen…

Michael von Prollius: Das Wirtschaftssystem der Nationalsozialisten. Steuerung durch emergente Organisationen und politische Prozesse

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506769480, Gebunden, 411 Seiten, 51.00 EUR

Marcel Berlinghoff: Das Ende der "Gastarbeit". Europäische Anwerbestopps 1970-1974

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776686, Gebunden, 403 Seiten, 49.90 EUR
Beendete tatsächlich die Ölkrise die "Gastarbeiter-Ära"? Warum stoppten alle westeuropäischen Industriestaaten Anfang der 1970er Jahre ihre Anwerbung und schlossen die Grenzen für unerwünschte Arbeitsmigranten?…

Bernhard Lorentz: Industrieelite und Wirtschaftspolitik 1928-1950. Heinrich Dräger und das Drägerwerk. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506752550, Gebunden, 404 Seiten, 29.65 EUR
Welche Handlungsspielräume besaßen Unternehmer und Manager im Dritten Reich? Wie verhielt sich die industrielle Elite Deutschlands zu Aufrüstung, Rassismus, Krieg und der zunehmenden Anzahl von Zwangsarbeitern…

Hans Günter Hockerts: Ein Erbe für die Wissenschaft. Die Fritz Thyssen Stiftung in der Bonner Republik

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506788900, Gebunden, 341 Seiten, 39.90 EUR
Amélie Thyssen, die reichste Frau in Westdeutschland, stiftete 1960 überraschend die Hälfte ihres industriellen Vermögens: Mit ihrer Tochter Anita errichtete sie die erste große private Stiftung zur Wissenschaftsförderung…

Martin Reiß: Die Schwarzen waren unsere Freunde. Deutsche Kriegsgefangene in der amerikanischen Gesellschaft 1942-1946. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506744791, Gebunden, 371 Seiten, 40.90 EUR
War der deutsche Feind etwas besseres als der schwarze US-Bürger? Wie hat die Diskriminierung der Afroamerikaner in den USA das dortige Kriegsgefangenenwesen beeinflusst? Am Beispiel der deutschen Kriegsgefangenen…