Ähnliche Bücher

Verlag: Ferdinand Schöningh Verlag, Land: Mittel- und Osteuropa/Balkan

Erwin Oberländer (Hg.): Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteuropa 1919-1944

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506761866, Gebunden, 697 Seiten, 51.60 EUR
Herausgegeben von Erwin Oberländer in Zusammenarbeit mit Rolf Ahmann, Hans Lemberg und Holm Sundhaussen. Die Frage, warum sich in den nach 1918 neu entstandenen Staaten vom Balkan bis zum Baltikum statt…

Erwin Gatz (Hg.): Kirche und Katholizismus seit 1945. Band II: Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa

Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 1999
ISBN 9783506744616, gebunden, 283 Seiten, 39.88 EUR
Der zweite Band dieses Werkes behandelt die lange unter kommunistischer Herrschaft stehenden Länder Ostmittel-, Ost und Südosteuropas. Dabei geht es um den je eigenen Weg der Kirche in den Einzelstaaten,…

Donal O'Sullivan: Stalins Cordon sanitaire. Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506701428, Gebunden, 437 Seiten, 49.00 EUR
Die sowjetische Herrschaft in Ost- und Mitteleuropa drückte der Nachkriegszeit für fünfzig Jahre ihren Stempel auf. Nach ihrem Ende sind nun umfangreiche Quellen aus den bis vor kurzem verschlossenen…

Agilolf Keßelring (Hg.): Bosnien-Herzegowina

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506729767, Kartoniert, 165 Seiten, 9.90 EUR
Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes herausgegeben von Agilolf Keßelring. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Karten. Die neue Reihe "Wegweiser zur Geschichte" setzt sich gezielt…

Matthias Schröder: Deutschbaltische SS-Führer und Andrej Vlasov 1942-1945. 'Russland kann nur von Russen besiegt werden': Erhard Kroeger, Friedrich Buchardt...

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506775207, Gebunden, 256 Seiten, 30.60 EUR
Juli 1942: Generalleutnant Andrej Vlasov, einer der höchst dekorierten Generäle der "Roten Armee", gerät in deutsche Gefangenschaft und erklärt sich bereit, an der Spitze einer "Russischen Befreiungsarmee"…