Ähnliche Bücher

Virgil W. Foutz: Tatanka. Das Tal des Bären. (Ab 13 Jahre)

Cover
Thienemann Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783522177740, Gebunden, 527 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Spang. Tatanka Najin ist der Sohn eines Schotten und einer Lakota-Indianerin. Erzogen von einer indianischen Schamanin und ausgebildet von einem chinesischen Shaolin-Mönch,…
Verlag: Elfenbein Verlag, Land: Spanien/Portugal

Raul Brandao: Die Fischer. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783932245350, Gebunden, 231 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Astrid Schoregge und Sven Limbeck. In dem Roman "Die Fischer" vermittelte Raul Brandaos der Nachwelt Einblicke in ein Leben, von dem er wusste, dass es die fortschreitende…

Jose Rico Direitinho: Willkommen in der Finsternis. Stadtgeschichten

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783932245749, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Ralph Roger Glöckler. Jose Riço Direitinho hat seine neuen Erzählungen allesamt in Berlin geschrieben: Sie handeln von Begegnungen mit verzweifelt um Hoffnungen und Illusionen…

Josep Maria de Sagarra: Privatsachen. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783932245862, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Katalanischen von Felice Balletta und Limbeck Sven. Ein unbezahlter Wechsel und seine fatalen Folgen - als sich Don Tomas de Lloberola, das kauzig-hypochondrische Oberhaupt einer verarmten Barceloneser…

Luis de Camoes: Mit welcher Stimme? Com que voz?. Übersetzungen aus vier Jahrhunderten

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783941184251, Gebunden, 250 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Rafael Arnold. Auch wenn sich in Kürze der Geburtstag Luís de Camões , des bedeutendsten portugiesischen Dichters, zum 500. Male jähren wird, ist sein umfangreiches Werk hierzulande…

Jose Regio: Blindekuh. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783932245244, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Portugiesischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Sven Limbeck. Pedro verbummelt seine Zeit in einer portugiesischen Provinzstadt. Zwischen der kleinbürgerlichen Enge seines Pensionsquartiers…