Ähnliche Bücher

Ichiyo Higuchi: Mond überm Dachfirst. Erzählungen

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783717521624, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Verliebte, Verzweifelte und Verrückte bevölkern die Seelenlandschaft Tokios am Ende des 19. Jahrhunderts. Es ist die Liebe, die das Leben von Higuchis Protagonistinnen bestimmt. Sie vermag sie glücklich…
Verlag: Eichborn Verlag

Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Die Urfassung

Cover
Eichborn Verlag, Köln 2003
ISBN 9783821807027, Gebunden, 1233 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg und mit einem Nachwort von Thomas Grob. Mitte Mai 1866 setzt Leo Tolstoi das Wörtchen "Ende" unter ein Manuskript, das später Generationen von Lesern in seinen…

Oscar Wilde: Das Bildnis des Dorian Gray. Der unzensierte Wortlaut des Skandalromans

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783821806846, Gebunden, 259 Seiten, 22.50 EUR
Mit seinem Werk "Das Bildnis des Dorian Gray" wurde Oscar Wilde zum Skandalon und Kriminalfall viktorianischer Endzeit. Der unzensierte Text diente als Beweismittel der Anklage, als dem Autor wegen Homosexualität…

Uwe Schmitt: Tokyo Tango. Ein japanisches Abenteuer

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783821844992,                          , 323 Seiten, 22.50 EUR
Nirgends auf der Welt kann man heute einen vergleichbaren Kulturschock erleben. Japan ist anders. Doch wie ist Japan? Was stellen wir uns denn vor? Japaner sind arbeitssüchtig und nehmen aus Pflichtgefühl…

Lewis Carroll: Alice im Wunderland. 2 CDs. Gelesen von Christiane Paul und Helge Schneider

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783936186260, CD, 22.90 EUR

Charlotte Bronte: Jane Eyre. 7 CDs

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821853963, CD, 28.95 EUR
Gelesen von Sophie Rois. Laufzeit 616 Minuten. Jane Eyre ist eine junge Frau von 18 Jahren, als sie ihre Stelle als Hauslehrerin bei dem düsteren, verschlossenen Edward Rochester antritt. Rochester,…

Ford Madox Ford: Manche tun es nicht. Roman

Eichborn Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783821807102, Gebunden, 433 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort von Joachim Utz. England, unmittelbar vor Ausbruch des ersten Weltkriegs: Christopher Tietjens ist ein perfekter englischer Gentleman mit nahezu unmenschlicher…

Max Aub: Am Ende der Flucht. Das magische Labyrinth, Band 5

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783821806655, Gebunden, 250 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Spanischen von Albrecht Buschmann uund Stefanie Gerhold. Herausgegeben und kommentiert von Mercedes Figueras.

Max Aub: Bittere Mandeln. Das Magische Labyrinth. Band 6

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783821806693, Gebunden, 815 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Spanischen von Albrecht Buschmann und Stefanie Gerhold. Dreißigtausend Flüchtlinge strömen im März 1939 in die spanische Hafenstadt Alicante, in der Hoffnung, dort von ausländischen Schiffen aufgenommen…

Max Aub: Das magische Labyrinth. 6 Bände. Nichts geht mehr. Theater der Hoffnung. Blutiges Spiel. Die Stunde des Verrats....

Eichborn Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783821807386, Gebunden, 3000 Seiten, 149.90 EUR
Aus dem Spanischen von Albrecht Buschmann und Stefanie Gerhold.

Frank Goosen: Liegen lernen. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821808543, Gebunden, 298 Seiten, 20.35 EUR
Helmut ist 16 Jahre alt, besucht die Oberstufe eines Gymnasiums, hat Freunde, aber keine Freundin, Eltern, die nicht miteinander reden und eine Mutter, die immer nur wissen möchte, was er eigentlich will.…

Tobias O. Meißner: Todestag. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821806891, Gebunden, 161 Seiten, 16.36 EUR
Der deutsche Bundeskanzler ist auf einer Wahlkundgebung mitten in Berlin erschossen worden. Der Attentäter, bisher ein ganz normaler deutscher Bürger, läßt sich widerstandslos festnehmen. In einem nervenaufreibenden…

Martin Beradt: Die Straße der kleinen Ewigkeit. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821841908, Gebunden, 369 Seiten, 25.31 EUR
Heute ist das Buch verschollen wie die Welt, von der es handelt. Das Berliner Scheunenviertel, heute im falschen Glanz der Nostalgie ein Treffpunkt der Szene, war in den zwanziger Jahren die Zuflucht…