Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Verlag: Eichborn Verlag, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Thor Kunkel: Endstufe. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783821807539, Gebunden, 586 Seiten, 24.90 EUR
"Humanismus funktioniert nicht, weil der Mensch nicht human ist", ist die Devise von Karl Fußmann, einem ehrgeizigen Wissenschaftskarrieristen, dem es zu Beginn des Zweiten Welt-kriegs gelingt, im SS-Hygieneinstitut…

Stefan Koldehoff: Die Bilder sind unter uns. Das Geschäft mit der NS-Raubkunst

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821858449, Gebunden, 288 Seiten, 22.95 EUR
Mit 20 Abbildungen. Gemälde von Picasso, Kirchner, Rembrandt, van Gogh oder Tizian - die Liste der zwischen 1933 und 1945 den Juden gestohlenen oder weit unter Wert gekauften Bilder ist lang. Unzählige…

Richard Birkefeld / Göran Hachmeister: Wer übrig bleibt, hat recht. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821808857, Gebunden, 440 Seiten, 22.00 EUR
1944, irgendwo in Deutschland. In einem Militärkrankenhaus kuriert Hans Kalterer, brillanter Geheimdienstpolizist im Dienst der SS, eine Schussverletzung aus - und macht sich Gedanken über seine Zukunft.…

Anonyma: Eine Frau in Berlin. Tagebuchaufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945. 2 CDs

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821852799, CD, 25.00 EUR
2 CDs, 111 Minuten. Gelesen von Monika Lennertz. Wer erfahren will, wie es wirklich war, den Siegern ausgeliefert zu sein, wird sich an die Frauen halten müssen.So sieht es die Autorin dieses Buches,…

Anonyma: Eine Frau in Berlin. Tagebuch-Aufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821845340, Gebunden, 291 Seiten, 27.50 EUR
Wer erfahren will, wie es wirklich war, wird sich an die Frauen halten müssen. Denn die Männer haben sich in den Ruinen als "das schwächere Geschlecht" gezeigt. So sieht es die Autorin dieses Buches,…

Thomas Harlan: Rosa. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821806938, Gebunden, 219 Seiten, 19.43 EUR
Eine Lichtung im Walde bei Chelmno in Polen. Aus der schneeverwehten Ebene wölbt sich das Dach eines Erdhauses, ein Pferd ohne Schwanz ist an den rauchenden, klapprigen Schornstein gebunden, der aus…

Rudolph Herzog: Heil Hitler, das Schwein ist tot. Lachen unter Hitler. Komik und Humor im Dritten Reich

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783821807737, Gebunden, 266 Seiten, 19.90 EUR
Hitler hat den Deutschen das Lachen genommen, heißt es. Aber: Wurde in Deutschland tatsächlich nicht mehr gelacht? Natürlich wurde gelacht - wenn auch auf verschiedene Weisen. Es gab den aggressiven…

Gisela Wohlfromm / Hans-Jörg Wohlfromm: Und morgen gibt es Hitlerwetter!. Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783821856292, Gebunden, 301 Seiten, 19.90 EUR
Die Historiker Hans-Jörg und Gisela Wohlfromm haben erstmals Bekanntes, aber vor allem sehr viel Unbekanntes aus dieser Zeit in einer Sammlung von Zahlen, Fakten, Listen, Statistiken, Zeitungsausschnitten,…

James Stern: Die unsichtbaren Trümmer. Eine Reise im besetzten Deutschland 1945

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783821807492, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von und mit Anmermungen versehen von Joachim Utz, Klaus Binder und Bernd Leineweber. "Darmstadt war mir - des lokalen Buntsandsteins wegen - als rosa Stadt in Erinnerung. Noch…

David M. Crowe: Oskar Schindler. Die Biografie

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821807591, Gebunden, 856 Seiten, 39.90 EUR
Spätestens seit Steven Spielbergs Film "Schindlers Liste" glaubt man, über Oskar Schindler Bescheid zu wissen: Er war der Mann, der unter Lebensgefahr und unter Aufopferung seines Vermögens selbstlos…

Tilman Allert: Der deutsche Gruß. Geschichte einer unheilvollen Geste

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821857619, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Mit zum Teil farbigen Abbildungen. Keine Geste hat mehr Unheil angerichtet als diese. Kein anderes politisches Regime der Welt hat je eine Grußformel so radikal zur Nivellierung gesellschaftlicher Unterschiede…

Michael Checinski: Die Uhr meines Vaters

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816036, Gebunden, 281 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Im Getto von Lodz wurden auf engstem Raum 160.000 Menschen untergebracht, 870 von ihnen überlebten. Checinski, einer Familie von Rabbinern entstammend, läßt das…