Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Verlag: Duncker und Humblot Verlag, Sachbuch: Wirtschaft

Thomas Eger (Hg.): Institutionen und wirtschaftliche Entwicklung

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428113613, Kartoniert, 240 Seiten, 64.00 EUR
Zunächst werden einige mögliche Zusammenhänge zwischen Institutionen und wirtschaftlicher Entwicklung diskutiert und mit empirischen Befunden konfrontiert. Martin Leschke verdichtet verschiedene institutionelle…

Die Diskussion um ein Insolvenzrecht für Staaten. Bewertungen eines Lösungsvorschlages zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428106080, Kartoniert, 202 Seiten, 69.80 EUR
Herausgegeben von Martin Dabrowski, Andreas Fisch, Karl Gabriel und Christoph Lienkamp. Die Internationale Schuldenkrise steht seit mehr als zwei Jahrzehnten auf der Agenda von Politik und Weltöffentlichkeit.…

Andreas Reiners: Langfristige ökonomische Veränderungen und ihre gesellschaftlichen Wirkungen. Zur Markierung wohlfahrtsstaatlicher Perspektiven in fortgeschrittenen Industriegesellschaften

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428108343, Broschiert, 294 Seiten, 68.00 EUR
Erstaunlicherweise wurden bislang die Theorien der langfristigen Wirtschaftsentwicklung kaum systematisch für die Analyse der gesellschaftlichen Wirkungen des ökonomischen Wandels herangezogen. Diese…

Claus Köhler (Hg.) / Armin Rohde (Hg.): Geldpolitik ohne Grenzen

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428104291, Kartoniert, 222 Seiten, 76.00 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Nicht erst seit der Errichtung des Europäischen Systems der Zentralbanken ist Geldpolitik internationaler geworden. Die Strahlkraft geldpolitischer Entscheidungen…

Lars Klöhn: Kapitalmarkt, Spekulation und Behavioral Finance. Eine interdisziplinäre und vergleichende Analyse zum Fluch und Segen der Spekulation und...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783428120307, Kartoniert, 333 Seiten, 86.00 EUR
Die Regulierung von Kapitalmarktspekulation steht seit Jahren im Mittelpunkt rechtspolitischer Debatten. Kernproblem ist die Frage, wie man volkswirtschaftlich erwünschte ("gute") Spekulation abgrenzen…

Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?. Erfahrungen nach einem Jahr

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117987, Kartoniert, 143 Seiten, 64.00 EUR
Von Michael Fertig, Jochen Kluve und Markus Scheuer. Viel wird über die "Hartz-Reformen" und ihre Effekte spekuliert, aber es gibt bislang so gut wie keine aussagekräftigen Belege, auf die sich derartige…

Helmut Apel / Michael Fertig / Werner Friedrich / Helmut Hägele / Jochen Kluve / Christoph Schmidt: Die Hartz-Gesetze zur Arbeitsmarktpolitik

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783428115358, Gebunden, 320 Seiten, 79.80 EUR
Die im Rahmen der Hartz-Reformen auf den Weg gebrachten Änderungen der Arbeitsmarktgesetzgebung haben die rasche und nachhaltige Vermittlung in Arbeit, die Schaffung neuer Beschäftigungsfelder und den…

Berlin - Finanzierung und Organisation einer Metropole. Ringvorlesung der Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783428118939, Kartoniert, 212 Seiten, 69.80 EUR
Herausgegeben von Ulrich Baßeler, Markus Heintzen und Lutz Kruschwitz. Der Band fasst in leicht überarbeiteter Form elf Vorträge zusammen, die im Sommersemester 2005 an der Freien Universität Berlin…

Wolf Schäfer (Hg.): Institutionelle Grundlagen effizienter Wirtschaftspolitik

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117208, Kartoniert, 187 Seiten, 64.00 EUR
In der scientific community der Ökonomen wird seit längerem der schwindende Einfluss der Volkswirtschaftslehre auf die praktische Wirtschaftspolitik beklagt. Diese Klage ist nicht neu, aber es gibt Indizien,…

Thomas Eger (Hg.): Erfolg und Versagen von Institutionen

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117314, Kartoniert, 220 Seiten, 64.00 EUR
Der vorliegende Sammelband enthält sechs Beiträge, die Erfolg und Misserfolg von Institutionen anhand von verschiedenen Beispielen diskutieren. Wenn Ökonomen nach Erklärungen suchen, warum Volkswirtschaften…

Spiridon Paraskewopoulos (Hg.): Erste Erfahrungen und Perspektiven der Europäischen Währungsunion. Tagungsband

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428106264, Gebunden, 183 Seiten, 64.00 EUR
Der Band beinhaltet die Beiträge einer internationalen wissenschaftlichen Tagung, die im September 2000 in Griechenland veranstaltet wurde und die zum Ziel hatte, anderthalb Jahre nach Beginn der Europäischen…

Henrike Vetter: Das Arbeitsverhältnis der Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104666, Broschiert, 287 Seiten, 65.45 EUR
Den Bundestagsabgeordneten stehen bei ihrer parlamentarischen Tätigkeit Mitarbeiter zur Seite. Der Arbeitsvertrag wird zwischen den Abgeordneten und den Mitarbeitern unmittelbar geschlossen, die Gehälter…