Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Verlag: Dumont Verlag

Arnold Stadler: Erbarmen mit dem Seziermesser. Über Literatur, Menschen und Orte

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770153060, Gebunden, 219 Seiten, 17.38 EUR
Mit einem Nachwort von Peter Hamm. "Erbarmen mit dem Seziermesser", so betitelt Arnold Stadler seine Rede bei der Entgegennahme des Georg-Büchner-Preises 1999. Neben der Laudatio und der Dankesrede versammelt…

Gert Scobel: Weisheit. Über das, was uns fehlt

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180164, Gebunden, 480 Seiten, 24.90 EUR
Wissen ist gut, Weisheit ist besser! Gert Scobel zeigt in seinem kenntnisreichen Buch, dass uns heute kaum etwas so sehr fehlt wie Weisheit: Im Umgang mit der Welt, mit anderen und uns selbst. Denn in…

Georges Didi-Huberman: Phasmes. Essays über Erscheinungen von Fotografien, Spielzeug, mystischen Texten, Bildausschnitten, Insekten, Tintenflecken, Traumerzählungen, Alltäglichkeiten, Skulpturen, Filmbildern

Cover
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770153152, Broschiert, 280 Seiten, 35.74 EUR
Mit 32 einfarbigen Abbildungen. Vollkommen disparate, nur in ihrem "blitzhaften Zusammentreten" (Walter Benjamin) einander ähnliche Erscheinungen liefern den Ausgangspunkt für Didi-Hubermans Überlegungen.…

Michel Houellebecq: In Schopenhauers Gegenwart

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198824, Gebunden, 80 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Kleiner. Houellebecq entdeckt Schopenhauer im Alter von etwa sechsundzwanzig Jahren. In diesem Alter begreift er sich als "fertigen" Leser, für den sich bereits alles…

Franz Schuh: Schreibkräfte. Über Literatur, Glück und Unglück

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770145874, Gebunden, 305 Seiten, 21.47 EUR
Im offenen Spiel von Rede und Widerrede, mit List und Leidenschaft finden die essayistischen Erkundungen des Franz Schuh ihre Position, indem sie zunächst "alle möglichen Antworten in Fragen auflösen"…

Thomas Hettche: Animationen. Essay

Cover
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770145782, gebunden, 200 Seiten, 20.35 EUR
"Animationen" ist ein erzählender und philosophierender Essay. Er führt mit Goethe in die Schweiz, mit Flaubert in den Orient und - auf einer Spur, die eine Kurtisane namens Ruschiuk Hânem legt - schließlich…

Jochen Schimmang (Hg.): Zentrale Randlage. Lesebuch für Städtebewohner

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832147808, Kartoniert, 243 Seiten, 16.00 EUR
Die Anthologie "Zentrale Randlage" versammelt Texte von 24 deutschsprachigen Autoren, unter anderen Max Frisch, Uwe Johnson, Peter Handke, Alexander Kluge, Anne Duden, Bodo Kirchhoff, Michael Rutschky,…

Bazon Brock: Der Barbar als Kulturheld. Ästhetik des Unterlassens. Kritik der Wahrheit. Wie man wird, der man nicht ist....

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832171490, Gebunden, 953 Seiten, 48.00 EUR
Bis in die sechziger Jahre wurden nur Vertreter des "künstlerischen Terrorismus" (Richard Wagner) als Kulturhelden gefeiert - so besangen Futuristen Bombenexplosionen; Brandvisionen und Zerstörungsorgien…

Wolfgang Frühwald: Das Talent, deutsch zu schreiben. Goethe - Schiller - Thomas Mann

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832178956, Gebunden, 440 Seiten, 38.00 EUR
Das Arten- und das Sprachensterben ist die Kehrseite von Konzentrationserscheinungen, von denen auch die Sprachen Europas erfasst werden. Aus vielen Bereichen, den Lebenswissenschaften ebenso wie den…

Jana Hensel (Hg.) / Thomas Hettche: Null. Literatur im Netz

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770153084, kartoniert, 320 Seiten, 25.51 EUR
Gibt es Literatur im Internet? Als Thomas Hettche und Jana Hensel Anfang 1999 fünfunddreißig der wichtigsten jungen Autoren einluden, ein Jahr lang bei NULL zu schreiben, wurde die Online-Anthologie schnell…

Rolf Vollmann: Akazie und Orion. Streifzüge durch die Romanlandschaften Claude Simons

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178802, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Der französische Literatur-Nobelpreisträger Claude Simon ist einer der letzten großen Vertreter der modernen europäischen Literatur. Sein faszinierendes Werk aber gilt als schwierig. Rolf Vollmann nimmt…

Michel Houellebecq: Gegen die Welt, gegen das Leben. H. P. Lovecraft

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832155315, Gebunden, 115 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Ronald Voullie. Michel Houellebecqs erstes Buch aus dem Jahr 1991 blieb auch in der französischen Öffentlichkeit fast unbemerkt. Gegen die Welt, gegen das Leben setzt sich mit…