Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Verlag: Dumont Verlag, Land: Frankreich

Daniel Goeudevert: Das Seerosen-Prinzip. Wie uns die Gier ruiniert

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180768, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Massenentlassungen, Korruptionsskandale, Finanzkrisen und eine immer größere Kluft zwischen Arm und Reich haben das Vertrauen in die Führungskräfte der Wirtschaft stark erschüttert. Daniel Goeudevert…

Michel Houellebecq: Michel Houellebecq: Gesammelte Gedichte

Cover
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832163556, Kartoniert, 726 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Michel Houellebecqs Lyrik ist gezeichnet vom Schrecken über die Wiederholungen des Lebens und dem Moment zugewandt: Gedichte wie Songtexte. Sie lassen…

Michel Houellebecq: In Schopenhauers Gegenwart

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198824, Gebunden, 80 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Kleiner. Houellebecq entdeckt Schopenhauer im Alter von etwa sechsundzwanzig Jahren. In diesem Alter begreift er sich als "fertigen" Leser, für den sich bereits alles…

Rolf Vollmann: Akazie und Orion. Streifzüge durch die Romanlandschaften Claude Simons

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178802, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Der französische Literatur-Nobelpreisträger Claude Simon ist einer der letzten großen Vertreter der modernen europäischen Literatur. Sein faszinierendes Werk aber gilt als schwierig. Rolf Vollmann nimmt…

Michel Houellebecq: Gestalt des letzten Ufers. Gedichte

Cover
DuMont Verlag, Köln 2014
ISBN 9783832197414, Gebunden, 200 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel, Stephan Kleiner. Zweisprachige Ausgabe Deutsch/Französisch. Wenngleich es in diesen Gedichten auch um die letzten Dinge des Lebens geht, markieren sie…

Tonino Benacquista: Die Melancholie der Männer. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178284, Gebunden, 303 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Auf dem Tennisplatz haben sie sich per Zufall kennen gelernt, in einer Bar trinken sie auf diese Gewissheit und beschließen eine verblüffende Wette: Wer von…

Michel Houellebecq / Bernard-Henri Levy: Volksfeinde. Ein Schlagabtausch

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195182, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Wilczek. Ein Duell in Worten. Zwei der sichtbarsten literarischen Gestalten Frankreichs begegnen sich zum Schlagabtausch: Bernard-Henri Levy und Michel Houellebecq. Der…

Francois Weyergans: Drei Tage bei meiner Mutter. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832179861, Gebunden, 170 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Schwibs. Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt 2005. "Du solltest veröffentlichen. Die Leute werden glauben, du bist tot."- Die weisen Worte einer Mutter. Doch was tun,…

Benjamin Berton: Wildlinge. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832178253, Kartoniert, 220 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Wildlinge sind Meme, Frantz und Kamel, drei Jugendliche in dem Alter, in dem sich die Weichen für das weitere Leben stellen. Die bedrückende Welt, in…

Michka Assayas: Zu wahr um schön zu sein. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178413, Gebunden, 280 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. "Zu wahr um schön zu sein" erzählt eine Epoche, ist Generationsroman und Hommage an die Kultur von Rock und Punk der 70er und 80er Jahre. Philippe heißt die Hauptfigur…

Gabriele Kalmbach / Hans E. Latzke: Auvergne und Cevennen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783770160655, Kartoniert, 240 Seiten, 12.00 EUR
Mit zahlreichen farbigen Fotos, Karten und Plänen.

Gilles Rozier: Abrahams Sohn. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2007
ISBN 9783832179878, Gebunden, 157 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Sharon ist Köchin in Jerusalem, doch mit Anfang 40 verliert sie die Liebe zur Küche, weil sie ihre Liebsten nicht mehr bekochen kann: Ihr Sohn Eli saß im falschen…