Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Verlag: Dtv, Land: Naher / Mittlerer Osten

Arye Sharuz Shalicar: Ein nasser Hund ist besser als ein trockener Jude. Die Geschichte eines Deutsch-Iraners, der Israeli wurde

Cover
dtv, München 2010
ISBN 9783423247979, Gebunden, 239 Seiten, 14.90 EUR
Seine Familie kam aus dem Iran. Er wuchs in Berlin auf. Er interessierte sich überhaupt nicht für seine Herkunft. Auch regelmäßige Besuche bei Verwandten in Israel änderten daran nichts. Nach dem Umzug…

Michael Wolffsohn: Deutschjüdische Glückskinder. Eine Weltgeschichte meiner Familie

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281263, Gebunden, 440 Seiten, 26.00 EUR
Weshalb Großvater Wolffsohn in Tel Aviv sozialistische Lehrer mit dem Gartenschlauch bespritzte, warum Hitlers Wirtschaftsaufschwung Juden wie Großvater Saalheimer benebelte, bis er ins KZ Dachau verschleppt…

Lizzie Doron: Sweet Occupation

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423261500, Broschiert, 208 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Fünf Männer in der Mitte ihres Lebens: Die verurteilten ehemaligen Terroristen Muhammad, Suleiman und Jamil aus den besetzten Gebieten sowie die Israelis Chen…

Charlotte Wiedemann: Der neue Iran. Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281249, Kartoniert, 304 Seiten, 22.00 EUR
Wussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Die Islamische Republik Iran steht heute für eine autoritäre, auf Technologie und Militär fixierte Moderne, in der sich gleichwohl eine…

Aharon Appelfeld: Zeit der Wunder. Roman

Cover
dtv, München 2002
ISBN 9783423129961, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Englischen von Ute Spengler. Österreich 1938. Der zwölfjährige Bruno kehrt mit seiner Mutter aus den Sommerferien in seine Heimatstadt zurück. Da stoppt der Zug auf freier Strecke, und eine klare…

Chaim Be`er: Stricke. Roman

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423242196, Kartoniert, 379 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Hebräischen übersetzt von Anne Birkenhauer. Be`ers autobiographischer Künstler-Roman schildert die Reifung eines Kindes und jungen Mannes zum Schriftsteller. Angeregt besonders durch zwei ungewöhnliche…

Aharon Appelfeld: Für alle Sünden. Roman

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423128452, Taschenbuch, 192 Seiten, 8.95 EUR
Deutsch von Stefan Siebers. Am Ende des Krieges aus dem Lager befreit, ist Theo auf der Suche nach der verlorenen Normalität. Er macht sich auf den Weg zurück in die Heimat, die es doch längst nicht mehr…

Savyon Liebrecht: Ein Mann und eine Frau und ein Mann. Roman

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423242004, Taschenbuch, 280 Seiten, 14.32 EUR
Aus dem Hebräischen von Stefan Siebers. Kurz vor Chamutals neununddreißigsten Geburtstag gerät ihr bis dahin wohlgeordnetes Leben aus den Fugen: Ihre Mutter muss ins Pflegeheim, ihr Mann und die Töchter…

Ruth Zucker: Meine sieben Leben. Autobiografie

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423242295, Taschenbuch, 260 Seiten, 14.32 EUR
Ruth Zucker wurde 1914 als Kind jüdischer Eltern in Bonn geboren und wuchs in einem großbürgerlichen Haushalt auf. Mit acht Jahren kam sie auf die internationale Schule nach Lausanne, später nach Genf…

David Grossman: Zickzackkind. Roman. (Ab 12 Jahre)

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423620284, Taschenbuch, 464 Seiten, 9.97 EUR
Aus dem Hebräischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. Nono wird in ein paar Tagen dreizehn. Ein besonderes Datum, denn dann feiert er Bar Mizwa, seinen Eintritt in die jüdische Glaubensgemeinschaft.…

Ursula Gräfin von Schlieffen: Briefe aus Bagdad

Cover
dtv, München 2003
ISBN 9783423243582, Broschiert, 320 Seiten, 15.00 EUR
Ursula Gräfin von Schlieffen lebte von 1959 bis 1963 als Frau eines Attaches der deutschen Botschaft im Irak. Bagdad galt schon damals als einer der unwirtlichsten und aufreibendsten Aufenthaltsorte für…

Cordelia Edvadson: Wenn keiner weiterweiß. Berichte von der Grenze

Cover
dtv, München 2010
ISBN 9783423345743, Kartoniert, 235 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Sigrid Engeler. Das Judentum, der Israel-Palästina-Konflikt und das Weiterleben nach Auschwitz bilden den Rahmen für Cordelia Edvardsons Berichte von der Grenze. Man findet die…