Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Verlag: Diogenes Verlag

Bernhard Schlink: Erkundungen. zu Geschichte, Moral, Recht und Glauben

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069365, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Wie leben wir mit der Geschichte? Brauchen wir eine Kultur des Erinnerns? Wie weit geht unsere Verantwortung, und wie weit reicht unsere Solidarität? Wie verändert sich das Recht, und wohin entwickelt…

Voltaire: Stürmischer als das Meer. Briefe aus England

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257070064, Gebunden, 368 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter. Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires 'Briefe…

Fatou Diome: Der Bauch des Ozeans. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064452, Gebunden, 273 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Europa ist kein Paradies, auch nicht für Einwanderer aus dem Senegal. Trotzdem will Salies kleiner Bruder Madicke nach Frankreich, um als Fußballer reich und…

Magdalen Nabb: Cosimo. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064544, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Koesters-Roth. Florenz im Dezember: Ein fünfjähriger Junge steht starr vor Angst auf dem kalten Marmorküchenboden eines alten Patrizierhauses und traut sich nicht in sein…

Meir Shalev: Fontanelle. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064582, Gebunden, 574 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. "Fontanelle" ist die bizarre Familiengschichte des Joffe-Clans, erzählt aus der Sicht eines Mannes, dessen Fontanelle auch im Erwachsenenalter noch nicht geschlossen…

Jakob Arjouni: Hausaufgaben. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064421, Gebunden, 192 Seiten, 17.90 EUR
Deutschlehrer Joachim Linde weiß, dass es mit seiner Familie, mit seinem Leben an und für sich, nicht zum Besten steht. Dass er jetzt sein "peinlichstes" Privatleben vor den Kollegen ausbreiten muss,…

Viktoria Tokarjewa: Glücksvogel. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064773, Gebunden, 294 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Angelika Schneider. Nichts ist zu schwierig für die clevere, skrupellose Nadka, sie schafft einfach alles - aber einer schafft sie: Andrej, ihre große Liebe, ist verheiratet und…

Joey Goebel: Vincent. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064858, Gebunden, 434 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog und Matthias Jendis. Der Medienmagnat Foster Lipowitz ist ein todkranker alter Mann und bereut, dass er den Markt jahrelang mit sinnfreien Popsongs, miesen Filmen…

Patricia Highsmith: Salz und sein Preis. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064025, Gebunden, 460 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Melanie Walz. Werkausgabe. Eine ganz normale Geschichte, nur dass 1952, als der Kultroman einer lesbischen Liebe in McCarthys Amerika erstmals unter Pseudonym erschien, dort…

Bernhard Schlink: Vergewisserungen. Über Politik, Recht, Schreiben und Glauben

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064834, Gebunden, 363 Seiten, 22.90 EUR
Ist die politische Klasse erschöpft? Hat die Wirtschaft Anspruch auf Vertrauen? Schulden Schriftsteller politisches Engagement? Wofür braucht es die Kirche? Wieviel Multikulturalität verträgt eine moderne…

Arnon Grünberg: Der Vogel ist krank. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064704, Gebunden, 496 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten. In aller Herrgottsfrühe wacht Christian Beck auf, als seine langjährige Freundin mit unverwandtem Blick im Bett sitzt und von sich selber sagt: "Der Vogel…

Andrej Kurkow: Die letzte Liebe des Präsidenten. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064865, Gebunden, 696 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Russischen von Sabine Grebing. Macht macht einsam. Das spürt auch der Präsident der Ukraine im Jahre 2013. Was nutzen Geld und Einfluss, wenn man niemandem mehr trauen kann? Wirklich niemandem?…