Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Verlag: Diogenes Verlag

Georg Christoph Lichtenberg: Denken mit Georg Christoph Lichtenberg . Essays und Aphorismen über Philosophie und die Naturgeschichte der Seele., Gelehrte...

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257238860, Kartoniert, 252 Seiten, 8.90 EUR
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799) war Physiker, Mathematiker, Astronom, Kunsthistoriker und Schriftsteller und gleichsam der Erfinder des Aphorismus. Egon Friedell, ein Verehrer und Geistesverwandter…

Walter Muschg: Die Zerstörung der deutschen Literatur. Und andere Essays

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257066456, Gebunden, 956 Seiten, 32.90 EUR
Der Germanist und Literaturforscher Walter Muschg kam von der Psychoanalyse her und gewann daraus tiefe und überraschend moderne Einblicke in das unbewusste, mythische Wesen literarischer Texte. Dadurch…

Bernhard Schlink: Vergangenheitsschuld. Beiträge zu einem deutschen Thmea

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783257065978, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Nach dem Dritten Reich ist Vergangenheitsschuld zur deutschen Erfahrung und zum deutschen Thema geworden, und sie ist es bis heute geblieben.

Über den Tod. Politisches und Philosophisches von Homer bis Tolstoi

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783257063554, Gebunden, 204 Seiten, 12.90 EUR
Eine kleine Kulturgeschichte des Todes herausgegeben von Daniel Keel und Isabelle Vonlanthen. Von keinem Thema sind wir persönlicher betroffen, und bei keinem bemühen wir uns so sehr, diese Tatsache zu…

Voltaire: Stürmischer als das Meer. Briefe aus England

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257070064, Gebunden, 368 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter. Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires 'Briefe…

Alfred Andersch: Alfred Andersch: Gesammelte Werke. Zehn Bände

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257063608, Gebunden, 5584 Seiten, 480.00 EUR
Romane, Erzählungen, Reisebeschreibungen, Essays.

Hartmut Lange: Irrtum als Erkenntnis. Meine Realitätserfahrung als Schriftsteller

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783257063042, Taschenbuch, 200 Seiten, 17.90 EUR
Irrtum als Erkenntnis - eine intellektuelle Autobiografie, die sich mit den prägenden Ideologien und Glaubensfragen des 20. Jahrhunderts auseinandersetzt. Teil I beschreibt den Bildungsweg eines Außenseiters…

Henry David Thoreau: Walden. oder Leben in den Wäldern

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064612, Gebunden, 504 Seiten, 15.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Emma Emmerich und Tatjana Fischer. Sechs Jahre nach dem 'Kommunistischen Manifest' lieferte Henry David Thoreau unter dem täuschend gemütvollen Titel 'Leben in den Wäldern'…

Henry David Thoreau: Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat. Civil Disobedience. Ein Essay. Zweisprachige Ausgabe

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064605, Gebunden, 151 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eines jener Bücher, die die Welt verändern: Henry Thoreaus Essay 'Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat', den er 1849 aus Protest gegen die amerikanische Eroberungs-…

Bernhard Schlink: Erkundungen. zu Geschichte, Moral, Recht und Glauben

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069365, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Wie leben wir mit der Geschichte? Brauchen wir eine Kultur des Erinnerns? Wie weit geht unsere Verantwortung, und wie weit reicht unsere Solidarität? Wie verändert sich das Recht, und wohin entwickelt…

Bernhard Schlink: Gedanken über das Schreiben. Heidelberger Poetikvorlesungen

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067835, Gebunden, 96 Seiten, 18.90 EUR
In seinen Poetikvorlesungen "Gedanken über das Schreiben", im Sommer 2010 in Heidelberg gehalten, nimmt Bernhard Schlink die Hörer mit auf die Suche nach den Regeln, die sein Schreiben über die Vergangenheit,…

Bernhard Schlink: Vergewisserungen. Über Politik, Recht, Schreiben und Glauben

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064834, Gebunden, 363 Seiten, 22.90 EUR
Ist die politische Klasse erschöpft? Hat die Wirtschaft Anspruch auf Vertrauen? Schulden Schriftsteller politisches Engagement? Wofür braucht es die Kirche? Wieviel Multikulturalität verträgt eine moderne…