Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Diogenes Verlag, Literatur: Briefe/Tagebücher

Alfred Andersch / Max Frisch: Alfred Andersch und Max Frisch: Briefwechsel

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783257068795, Gebunden, 186 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Jan Bürger. Alfred Andersch und Max Frisch, zwei der bedeutendsten Schriftsteller ihrer Zeit, verband eine komplizierte "Arbeitsfreundschaft". Ihr Briefwechsel, sorgfältig ediert und…

Slawomir Mrozek: Tagebuch 1962-1969

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257068931, Gebunden, 544 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Polnischen von Doreen. Daume. Die Jahre 1962 bis 1969 sind für Slawomir Mrozek eine bewegte, entscheidende Zeit: die Zeit des Aufbruchs aus dem kommunistischen Polen, die Zeit des Ankommens in…

William Somerset Maugham: Notizbuch eines Schriftstellers

Cover
Diogenes Verlag, Zürichq 2004
ISBN 9783257064520, Gebunden, 599 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Essay von Thomas und Simone Stölzel. Aus dem Englischen von Irene Muehlon und Simone Stölzel. Hier kann man einem großen Schriftsteller bei der Arbeit über die Schulter schauen:…

Carson McCullers: Die Autobiografie. Illumination and Night Glare

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257241648, Taschenbuch, 384 Seiten, 11.90 EUR
Herausgegeben von Carlos L. Dews, aus dem Amerikanischen von Brigitte Walitzek. "Wunderkind" heißt eine berühmte Erzählung von Carson McCullers - ein literarisches Wunderkind war die Autorin selbst. Als…

Hansjörg Schneider: Nilpferde unter dem Haus. Erinnerungen, Träume

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068078, Gebunden, 220 Seiten, 21.90 EUR
Das Tagebuch eines Schriftstellers, der sich die Fähigkeit zu staunen bewahrt hat: über den Weg, den er zurückgelegt hat, über die Schönheit der Natur und die Unzulänglichkeit der Menschen, über den neuen…